Ab 2019 gibt es auch im Unterallgäu die gelbe Tonne

Bequemeres Entsorgen für die Einwohner

Die Bürger können dann die Plastik Abfälle leichter entsorgen und müssen sie nicht mehr selbst zur Deponie bringen. Der Grund dafür ist aber nicht für die Erleichterung der Bürger sondern das es sonst neue Verhandlungen geben würde.

cropped-1507819751-adobestock_121345490
Bild: stock.adobe-arborpulchra
Die Räte entschieden sich für das favorisierte Holsystem anstatt für das bisherige Bringsystem. Das aber auch nur weil es sonst neue Verhandlungen mit den Wertstoffhöfen gegeben hätte da es neue Regeln bei dem Verpackungsgesetzt gibt. Jedoch ist noch nicht geklärt wie groß die neue Tonne sein soll und in welchem Rhythmus abgeholt werden soll. Dies wird ein teil der Verhandlungen sein mit den Dualen Systemen.

Meistgeklickte News aus der Kategorie Lokales

Local Hero: Stefan Egger, Geschäftsführer der Disc...

Stefan Egger wurde im Jahr 1966 geboren und ist seit seiner Jugend als DJ tätig. Mitt...
3835

Angelo Kelly kommt in die bigBOX Allgäu

Die Kelly Family lieferte ein unvergessliches Comeback. Jetzt legt Angelo Kelly sein...
2392

Spektakuläre Hochseil-Shows im Blautal-Center

Seit heute und bis zum 1. Oktober bieten die Geschwister Weisheit wieder die beste Ho...
1181