Besucherrekord im Allgäu

Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben meldet positive Zahlen

Schon im Laufe des Jahres wurde das Vorjahresergebnis übertroffen.

cropped-1517394920-bildschirmfoto-2018-01-31-um-11.34.51

Bild: stock.adobe.com
Von Januar bis November 2017 wurden bereits 5,3 Millionen Gäste und mehr als 15,4 Millionen Übernachtungen gezählt. Das entspricht einer Steigerung von 4,9 Prozent bzw. 2,7 Prozent und deutete auf einen neuen Rekord zum Ende des Jahres hin. 2016 wurden fünf Millionen Gäste und 15,5 Millionen Nächtigungen erfasst. Auch der Flughafen erreichte einen Rekordwert in seiner zehnjährigen Geschichte. Allein im Vorjahr stieg die Zahl der Fluggäste um 18,7 Prozent.