Betreiber des Sommerkellers stellt Insolvenzantrag

Gastronom betrieb neben Sommerkeller auch das Pfannkuchenhaus in Augsburg

Der Waldbiergarten Sommerkeller in Affing ist vielen Menschen der Region Augsburg ein Begriff. Betreiber und Gastronom Angelo Nucci stellte bereits Ende 2018 den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens, welches nun vom Amtsgericht Augsburg erlassen wurde.

cropped-1549897584-5a0dbf0dd8452-bildschirmfoto-2017-11-16-um-14.25.03
Gastronom Angelo Nucci (rechts) bei der Eröffnung des Pfannkuchenhauses mit Umberto von Beck-Peccoz (Brauerei Kühbach, links) und Walter Fischer (Bildmitte).

Amtsgericht Augsburg erlässt Insolvenzantrag

Bereits im September 2018 wurde das erst ein Jahr zuvor von Angelo Nucci und Walter Fischer eröffnete Pfannkuchenhaus neben dem Augsburger Stadttheater wieder geschlossen. Auf der Internetseite des Gastronomiebetriebs wurde dies damals mit fehlendem Fachkräftepersonal begründet. Nur einen Monat später folgte der Insolvenzantrag, der letztlich aufgrund von Zahlungsunfähigkeit Ende Januar 2019 vom Amtsgericht Augsburg erlassen wurde.
Neben dem Pfannkuchenhaus war Angelo Nucci zudem auch Pächter des Waldbiergarten Sommerkeller in Affing. Ob und wer diesen nun weiterführen wird, bleibt offen. Bis zur Biergartensaison 2019 ist allerdings noch etwas Zeit, um dies zu klären.