Das Bundesliga-Team ratiopharm ulm serviert den guten Zweck

Kochen für den guten Zweck

Am 19. April fand zum vierten Mal das Orange Dinner des BBU'01 im Tewaga Husqvarna Center in Senden statt. Dabei zauberte das Team von ratiopharm ulm ein überzeugendes Drei-Gänge-Menü, das den Benefizgedanken aber nicht vernachlässigen ließ.

cropped-1492637343-orange-dinner-9470
Bild: Felix Oechsler

Gutes Essen - guter Zweck

Das Orange Dinner im Husqvarna Tewaga Store mit 208 Gästen war ein absoluter Erfolg und auch dieses Jahr wurden viele Spenden für den OrangeZone.Cares gesammelt. Der Verein setzt sich seit 2013 mit dem gemeinnützigen Projekt gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und für Integration und Inklusion durch Sport ein. Mit dem Projekt „Rollstuhl-Basketball macht Schule“, will Werner Rieger Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse das Thema Inklusion näher bringen. Mit dem Rollstuhl-Basketball möchte er die Schüler für Menschen mit Handicap begeistern. Bei der Benefiz-Veranstaltung werden außerdem die exquisiten Gerichte ausschließlich von dem Ulmer Bundesliga-Team serviert.



Der passende Rahmenplan

Während des kulinarischen Genusses sorgte eine Jazz-Combo und Startrompeter Joo Kraus für die musikalische Unterhaltung. Auch Magier Florian Zimmer ließ sich den Abend mit den Leckereien und der jährlichen großen Tombola nicht entgehen. Diese lockte mit Preisen der Marke „unbezahlbar“, womit man zum Beispiel originale und hand-signierte Eurocup-Jerseys und –Hosen von ratiopharm ulm gewinnen konnte. Natürlich trug der Kauf der Lose dem guten Zweck bei, der auch dieses Jahr nicht zu kurz kam.

Meistgeklickte News aus der Kategorie Genuss

„Hans im Glück“ kommt nach Augsburg

Ab Mitte 2018 ist die Burger-Kette aus München auch endlich in Augsburg vertreten. Da...
15980

Neuer Food-Trend aus Japan: Strohhalme durch einen...

Der neue Food-Trend sieht etwas skurril aus: Man steckt einen Strohhalm durch einen C...
1592

Weihnachtsgebäck im Sommer: Lebkuchen schon im Han...

Bereits seit Ende Juli gibt es zum Teil schon das Weihnachtsgebäck in den Märkten. Ma...
1459