Enthüllung des Porträts von Oberbürgermeister Markus Kennerknecht

Memminger Künstler Bernd Walcher malte das Ölgemälde

Zusammen enthüllte der derzeitige Oberbürgermeister Manfred Schilder mit dem Künstler das Ölgemälde.

cropped-1507736466-2017-10-09_enthullung-portrat-ob-kennerknecht_01-1
Bild: Stadt Memmingen
Im Beisein der Witwe Angela Kennerknecht, ihren Schwiegereltern Adele und Karl Kennerknecht und ihren Eltern Gisela und Fritz Magdon im Sitzungssaal des Rathauses enthüllten sie das Porträt von Herrn Oberbürgermeister Markus Kennerknecht. Dieser verstarb am 28. Dezember 2016 nach nur 38 Tagen im Amt völlig unerwartet im Alter von 46 Jahren.

"Dieses Porträt ist für uns mehr als Erinnerung", sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder. "Es soll uns Mahner und Wegweiser sein in unseren Entscheidungen zum Wohle der Stadt Memmingen“. Vereint in Trauer muss der Stadtrat den Blick trotz allem weiterhin nach vorne richten. "Es muss weitergehen", betonte Schilder. Es sei auch im Sinne von Markus Kennerknecht, dass die Zukunft der Stadt Memmingen erfolgreich weiterentwickelt und gestaltet wird.

"Markus und ich haben Deine Bilder immer sehr bewundert", sagte Angela Kennerknecht und dankte Bernd Walcher für seine Arbeit.

Meistgeklickte News aus der Kategorie Lokales

Local Hero: Stefan Egger, Geschäftsführer der Disc...

Stefan Egger wurde im Jahr 1966 geboren und ist seit seiner Jugend als DJ tätig. Mitt...
3835

Angelo Kelly kommt in die bigBOX Allgäu

Die Kelly Family lieferte ein unvergessliches Comeback. Jetzt legt Angelo Kelly sein...
2392

Spektakuläre Hochseil-Shows im Blautal-Center

Seit heute und bis zum 1. Oktober bieten die Geschwister Weisheit wieder die beste Ho...
1181