Verlagsveröffentlichung

erdgas schwaben wird Gesellschafter bei smartlab

Innovativ in die Zukunft

erdgas schwaben ist jetzt mit einem Anteil von 10 Prozent an der smartlab Innovationsgesellschaft mbH beteiligt. smartlab entwickelt innovative Dienstleistungen, Produkte und Konzepte für Elektromobilität und steht hinter dem Stadtwerke-Verbund ladenetz.de und der Roaming-Plattform e-clearing.net.

cropped-1498743119-bildschirmfoto-2017-06-29-um-15.31.37
Sie vertreten die Gesellschafter der smartlab: (von links) Dr. Christian Blümm, Professor Dr. Stephan Rolfes, Dr. Christian Becker, Marcus O. Wittig, und Dr. Gerhard Holtmeier
Bild: smartlab
Neben erdgas schwaben ist auch der Stadtwerkeverbund Thüga, zu dem erdgas schwaben gehört, als neuer Gesellschafter bei smartlab eingestiegen. Weitere Gesellschafter sind die Stadtwerke Aachen, die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft und die Stadtwerke Osnabrück. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. 

Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit in der Elektromobilität gestärkt

erdgas schwaben sichert damit seine Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit im Geschäftsfeld Elektromobilität. Der Energiedienstleister betreibt bereits acht Ladesäulen in Bayerisch-Schwaben. Bis zum Ende des Jahres sollen 30 weitere hinzukommen. 

„Als regionaler Energiedienstleister wollen wir unseren Kunden Elektromobilität im Rundum-Sorglos-Paket anbieten, und das heißt ganz klar: Ladesäulen schnell und einfach finden, bequem laden und klimaschonend weiterfahren mit Ökostrom aus 100 Prozent heimischer Wasserkraft“, sagt Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer erdgas schwaben.

Unkompliziertes Laden durch umfassendes Elektromobilitätsangebot 

Seit 2010 schließen sich auf kommunaler Ebene Energieversorger im Verbund ladenetz.de zusammen. ladenetz.de vernetzt Ladesäulen in ganz Deutschland. Innovative Produkte der smartlab ermöglichen ein umfassendes Elektromobilitätsangebot für die Kunden der Mitglieder. Dazu gehören verschiedenen Autorisierungsmedien sowie erprobte Konzepte für Service und Abrechnung. Ihren Kunden bieten die Energieversorger durch ladenetz.de grenzenlose E-Mobilität: Das bedeutet eine einfache Nutzung sämtlicher Ladestationen von ladenetz.de mit aktuell rund 1.000 angeschlossenen Ladepunkten von über 100 Partnern. Hinzu kommen mehr als 10.000 weitere Ladepunkte, die durch Roaming-Abkommen auf nationaler sowie internationaler Ebene den Kunden der ladenetz.de-Mitgliedern zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen unter www.erdgas-schwaben.de und auf unserem YouTube-Kanal https://www.youtube.com/user/erdgasschwaben.

Meistgeklickte News aus der Kategorie Lokales

City-Galerie Augsburg: Nachfolger für E-Center ste...

Wie unserer Redaktion bekannt wurde, ist ein Nachfolger für das in Kürze schließende...
3693

Nikki Adler kämpft bald im Curt-Frenzel-Stadion

Die Augsburger Profiboxerin Nikki Adler kämpft am 12. Mai im Curt-Frenzel-Stadion. Fü...
1512

Waffle Brothers Augsburg plant Lieferservice einzu...

Der Augsburger Standort der Waffel-Brothers-Kette ist in der Bahnhofstraße 17 zu find...
1443