Frau heiratet ihren Traummann – wenige Stunden später stirbt sie

Schon zu Beginn des Jahres steht die traurig-schönste Geschichte fest

Normalerweise ist die Hochzeit der schönste Tag im Leben einer Braut. Für Heather Lindsay aus den USA hatte er jedoch eine ganz andere Bedeutung. Nur wenige Stunden nach dem Ja-Wort starb sie.

cropped-1515418485-25994712_140557289981185_5840421069476947103_n
Bild: facebook.com/hospitalpeople
Eigentlich wollten Heather und ihr Verlobter David am 30. Dezember heiraten. Doch Heathers Gesundheitszustand war so schlecht, dass der Termin kurzfristig auf den 22. Dezember vorverlegt wurde. Die junge Frau, die an Brustkrebs ohne Aussicht auf Heilung erkrankt war, musste all ihre Kräfte mobilisieren, um ihre große Liebe David vor ihrem Tod heiraten zu können.

Sie gab ihrem Bräutigam von ihrem Krankenbett aus in der Kapelle des Krankenhauses das Ja-Wort, im Kreise ihrer Familie, Freunde und sogar Ärzten und Pflegern.

Kurz nach den entscheidenden Worten wurde ein Foto aufgenommen, das Heather in dem wohl glücklichsten Moment ihres Lebens zeigt. Doch leider endete die Story nicht mit einem Happy End. Die junge Frau starb keine 24 Stunden später an dem Brustkrebs, der so weit gestreut hatte, dass er nicht mehr behandelbar war.

Meistgeklickte News aus der Kategorie Liebe & Leidenschaft

Neuer Dating-Trend „Tindstagramming“

Auch wenn es kaum einer wirklich zugibt, viele Paare lernen sich inzwischen online ke...
478

Trautes Heim oder Glück allein? Sind wir bereit fü...

Ihr Freund, der einst so elegant vor Ihnen in der Bar saß und all die charmanten Sach...
462

Bienchen und Blümchen: Wie kläre ich mein Kind ric...

Es ist dunkel. Die Eltern sitzen entspannt vor dem Fernseher. Es knarrt – die Eltern...
106