Kirschblütenfest 2019 in Augsburg-Oberhausen

Ulmer Straße verwandelt sich in ein Blütenmeer

Die ARGE-Oberhausen wird auch heuer wieder, als Organisator und Träger, das Kirschblütenfest, als kulturelles Ereignis, veranstalten. Anlässlich des Festes wird es in verschiedenen Geschäften in der Ulmer Straße einen passenden Blumenschmuck geben.Mit etwas Glück blühen die wunderschönen japanischen Kirschbäume auch noch.

cropped-1555065164-adobestock_22771026

Bild: stock.adobe.com
Das Fest geht am Dienstag, den 30.April von 17 bis 22 Uhr und am Mittwoch, den 1. Mai von 15 bis 20 Uhr. Die ganzen Festlichkeiten finden auf dem Helmut –Haller- Platz am Oberhauser Bahnhof statt. Eröffnet wird das Fest am 30.
Anzeige
April um 17:30 Uhr durch Herrn Matthias Fink,den Präsidenten von Augsburg-International e.V. Dazu treten die Gymnastik-Gruppe von SPV-Bärenkeller und die Tanzgruppe GUDO DBOBEL des Mesopotanien-Vereins Augsburg auf. Anschließend gibt es Live-Musik mit der Coverband WONDERDOCS.

Am 1. Mai gestaltet die ARGE-Oberhausen wieder ein attraktives Familienprogramm. Unterhaltungsspiele für Kinder und Erwachsene, Kinderschminken , Schachspiel und Luftballon-Modellagen. Zum Auftakt um 15 Uhr kommt die japanische Trommelgruppe TAIKO und die eine oder andere Überraschung wird das Programm abrunden. Ab von 16 bis 19 Uhr gestaltet die Countryband WHY NOT mit ihren Line-Dancers „Gerfrieds-Liner“ das Programm. Die Bewirtung wird von der ARGE-Oberhausen, der BOB`S Gastronomie, der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen und Ute Hartman (Krambambuli) übernommen.

Das Kirschblütenfest ist bequem und einfach mit der Straßenbahnlinie 2 oder der Buslinie 35 am Helmut-Haller-Platz zu erreichen.