Kommt das Honor Magic 2 auch nach Deutschland?

Nicht nur in China?

Am 6. November bringt Honor sein neues Smartphone Magic 2 in China auf den Markt. Doch auch für Deutschland könnte eine Veröffentlichung geplant sein.

teaser709386_1000
So sieht das Honor Magic 2 aus
Bild: Honor Deutschland

Honor, eine Untermarke des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei, hat kürzlich das neue Smartphone-Modell Magic 2 vorgestellt. Bisher war man davon ausgegangen, dass Honor das Gerät nicht nach Europa bringt, doch das könnte sich ändern. Für den deutschen Markt ist die Veröffentlichung des neuen Magic 2 von Honor am 6. November in China zwar irrelevant, doch genau das ist der springende Punkt.

Honor Deutschland hat die hiesige Presse in einer Mitteilung extra über die Veröffentlichung informiert. Das lässt zumindest vermuten, dass das Honor Magic 2 doch nach Deutschland kommen könnte. Man habe "sich zum Ziel gesetzt, in fünf Jahren zu den Top drei führenden Smartphone-Herstellern weltweit zu gehören", heißt es. Der Start des Magic 2 in China sei dabei nur "der erste Schritt".

Das steckt drin

Das Honor Magic 2 kommt im schlichten Design daher und bietet dank sogenanntem "Magic Slide FullView"-Display (6,39 Zoll) und integriertem Fingerabdrucksensor ein Erlebnis ohne Notch - also ohne die kleine Aussparung am oberen Bildschirmrand, die viele moderne Handys besitzen. Im Inneren steckt ein Kirin-980-Prozessor, der unter anderem dafür sorgt, dass der hauseigene Sprachassistent "Yoyo" dem Nutzer behilflich sein kann.

Für großartige Bilder sollen eine Triple-Hauptkamera mit 24 Megapixeln und eine einziehbare Triple-Frontkamera mit 16 Megapixeln sorgen. Eine KI-gesteuerte Bildsegmentierung soll durch eine automatische Feinabstimmung mit der Hauptkamera aufgenommene Bilder noch besser aussehen lassen.

spot