Mega Party auf dem Blautalfestival

Riesige Indoor-Party auf 4 Floors

Am Dienstag den 2. Oktober, dem Vorfeiertag zum „Tag der Deutschen Einheit“ hat sich das größte Einkaufscenter der Umgebung in den größten Club der Region verwandelt. Auf vier großen Floors inmitten des Ulmer Blautal-Centers gaben sich großartige DJ’s und Live Acts die Klinke in die Hand. Die jeweiligen Motto’s der verschiedenen Floors ließen keinerlei Wünsche offen.

cropped-1538388824-blautalfestival-02
Das deutschlandweit bekannte Party-Label “Hypercat” hat mit den fettesten EDM, House und Festivalsounds, die wohl größte Stage unter den vier Floors zum beben gebracht. Das Hypercat Team brachte die legendäre basslastige Rave-Katze und ihre Freunde mit und sorgte für ein exzessives Partyerlebnis mit unzähligen Gänsehautmomenten, waghalsigem Stagediving, sprühenden Sektflaschen und tonnenweise Konfetti. Mit den Tracks von Martin Garrix, David Guetta, Robin Schulz, Swedish House Mafia, Nicky Romero, W&W, Alle Farben, Dimitri Vegas & Like Mike, Oliver Heldens oder Afrojack - hat der Boden an diesem Abend mehr als nur gebebt.



Auf „Bowsers Festung“ hat das Motto „Back to the 90s“ die Herzen aller 90er Fans höherschlagen lassen. Mit den besten 90er Hits der Backstreet Boys, Celine Dion, Snap, Haddaway, Oasis, Bon Jovi, Seal, Robbie Williams, der Bloodhound Gang oder Rednex wurde nicht nur getanzt und ausgerastet, sondern auch fleißig mitgesungen. Neben den Klassikern der 90er durften am Abend natürlich auch die Hits der 2000er nicht zu kurz kommen. Eine Kombination der 90er und 2000er garantierte ausgelassenes Partyfeeling.

Den vierten Floor, die „Schatzi Alm“, übernahm das Team des bekannten „Ulmer Winterzaubers“. Seit mehreren Jahren fliegen hier jedes Wochenende mehr als nur die Fetzen. Gewohnter Winterzauber Sound aus Après-Ski, Schlager- und Fetenhits brachten das wildeste Skigebiet, das Oktoberfest oder die Partyinsel Mallorca zusammen auf einen Floor.