Nachtwächterführungen durch Kaufbeuren ab April

Stimmungsvoll durch die Stadt

Mit den milder werdenden Tagen beenden die Kaufbeurer Nachtwächter ihre Winterpause und starten wieder in die neue Saison. Bis zum Sommer bietet Kaufbeuren Marketing zehn stimmungsvolle Führungen für Einzelpersonen durch das abendliche Kaufbeuren an.

cropped-1554103800-der-kaufbeurer-nachtwachter
Der Kaufbeurer Nachtwächter macht Station am Neptunbrunnen, um u.a. die Geschichte des „Kaiserhauses“ zu erklärenBild: Kaufbeuren Marketing
Die Nachtwächterführungen starten in der Nähe des historischen Rathauses, verlaufen durch die Kaiser-Max- Straße, über den Kirchplatz, am Crescentiakloster entlang und hinauf zum Blasiusberg mit der früheren Stadtbefestigung. Im sonst nicht zugänglichen Hexenturm erwartet die Gäste ein kleiner Umtrunk und ein Blick auf das nächtliche Kaufbeuren.

Start ist mit Beginn der Dämmerung. Bei der Anmeldung in der Tourist Information unter Telefon 08341 437 190 oder per Email an tourist-info@kaufbeuren.de erfahren die Gäste die genaue Uhrzeit der Führung. Der Preis beträgt 7,50 Euro pro Person. Die Nachtwächterführungen sind geeignet für Kinder ab 12 Jahren.