Neue Lösch-Funktion bei WhatsApp

Gesendete Nachrichten bei Wha

Diese Funktion haben sich die meisten Nutzer schon lange gewünscht: Bereits gesendete Nachrichten so löschen, dass sie beim Chat-Partner nicht ankommen.

cropped-1492604063-whatsapp
Bild: trezvuy-stock.adobe.com
Es kann immer mal passieren – vertippt, das Falsche oder dem/der Falschen geschrieben – und zack, die Nachricht ist raus, die man eigentlich lieber nicht verschickt hätte. Was dann?

Für sich löschen konnte man die Nachricht bei WhatsApp schon länger, dazu muss man auf der entsprechenden Nachricht länger drauf bleiben, daraufhin erscheint oben in der Tool-Leiste das Zeichen zum Löschen. Damit wird die Nachricht jedoch nur bei einem selbst nicht mehr angezeigt, die Empfängerin oder der Empfänger kann diese auch weiterhin sehen.

Nun gibt es endlich für einige Beta-Versionen bei WhatsApp die Widerrufsfunktion. Diese wurde schon vor einiger Zeit angekündigt und ermöglicht es, bereits gesendete Nachrichten zu widerrufen und sie damit komplett zu löschen, ohne dass der Empfänger diese erhält.

Für alle, für die noch keine Beta-Version zu Verfügung steht, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder schnell die Internetverbindung nach dem Senden trennen (dann geht die Nachricht nicht mehr raus und man erhält eine Fehlermeldung, dazu muss man aber blitzschnell reagieren) oder zu den gesendeten, wenn möglicherweise auch peinlichen, Nachrichten stehen – denn Fehler machen wir schließlich alle.


Meistgeklickte News aus der Kategorie Technik

Pornhub: PlayStation-User verursachen meisten Kons...

PlayStation und Co. eignen sich nicht nur zum Spiele zocken, sie ermöglichen auch die...
1473

Das sind die Google-Suchbegriffe des Jahres

Google bestimmt jedes Jahr seine Suchbegriffe des Jahres. Dabei ist nicht die Häufigk...
193

Insta-Stories sind bald auf WhatsApp abrufbar

Bald sollen die beliebten Instagram-Stories auch bald auf WhatsApp abrufbar sein. Den...
182