Neueröffnung von ExitGames in der Ulmer Innenstadt

Escape Rooms jetzt auch in Ulm

Der Freizeit-Trend Escape Rooms ist mittlerweile sehr verbreitet und beliebt. Nun eröffnete auch in Ulm „ExitGames“, der erste Anbieter von Escape Rooms in der Ulmer Stadt.

cropped-1544105834-img_2315
Escape Games sind Realitätsspiele, bei denen mehrere Personen in einem Raum eine bestimmte Aufgabe erfüllen müssen. Dafür werden verschiedene Rätsel durch Teamwork und logisches Denken gelöst.   Jeder Raum hat ein eigenes Design und eine eigene Aufgabe, die in einer begrenzten Zeit von 60 Minuten bewältigt werden muss.

Exit Games bietet derzeit einen grusligen Raum für Horrorfans an, in dem ein fiktiver Mörder gefasst werden muss. Für Personen mit schwachen Nerven gibt es einen etwas lustigeren Raum, in dem innerhalb einer Stunde ein Präsident gestürzt werden soll.

Im Frühjahr nächsten Jahres soll noch ein weiterer Raum mit dem Schwerpunkt „Weltraum“ verfügbar sein, bevor im Sommer 2019 ein vierter Raum folgen soll. Außerdem wird ExitGames ab dem Frühjahr Stadtrallyes anbieten, bei denen die Spieler im Freien ebenfalls Rätsel lösen werden.