Advertorial

Online Casino Bonus: So finden Spieler das beste Angebot

Der Spielspaß in den Online Casinos lässt sich heutzutage mit einer Vielzahl an Bonusangeboten und Extras vergrößern.

Einen Online Casino Bonus können die Spieler in den Online Casinos heutzutage bei so gut wie jedem Anbieter in Anspruch nehmen. Anders gesagt: Stellt ein Online Casino keinen Bonus für die Spieler bereit, wird der Anbieter auf dem hart umkämpften Markt kaum eine Chance haben. Doch Vorsicht: Nicht alle Bonusangebote sind gleichermaßen attraktiv. Bevor ein Online Casino Bonus genutzt wird, sollte der Deal gründlich geprüft werden.

cropped-1655744465-voo-qqq-qr8ci2tzyr8-unsplash
Bild: https://unsplash.com/photos/qr8Ci2tzyR8 - VOO QQQ - @starocker

Bonusangebote: In Hülle und Fülle für Spieler verfügbar

Die Konkurrenz auf dem Markt der Online Casinos hat in den letzten Jahren massiv zugelegt. Immer mehr Anbieter buhlen um die Gunst der Spieler. Und wie der Casino Bonus Vergleich von wetten.com zeigt, sind auch haufenweise unterschiedliche Bonusangebote „mit im Spiel“. Der meistgenutzte Online Casino Bonus ist der Einzahlungsbonus für die Neukunden. Neue Spieler zahlen in diesem Fall einen Betrag auf ihr Spielerkonto ein und erhalten dafür einen Bonus. Nicht selten sind bei Angeboten dieser Art mehrere hundert oder sogar tausend Euro als Bonusbetrag möglich. Neben dem Einzahlungsbonus für die Neukunden gibt es aber auch Bonusangebote ohne Einzahlung, Cashback-Boni als Ersatz für den Verlustfall oder Bonusangebote in Form von Freispielen.


Nur ein fairer Online Casino Bonus ist ein guter Bonus

Die meisten Spieler schlagen bei einem Online Casino Bonus vor allem dann zu, wenn dieser einen üppigen Bonusbetrag verspricht. Das ist nur allzu gut nachvollziehbar. Dennoch sollte der Bonusbetrag nicht das ausschlaggebende Kriterium für die Wahl eines Bonusangebots sein. Deutlich wichtiger sind die geltenden Bonusbedingungen. Diese legen fest, welche Anforderungen vor der Auszahlung des Online Casino Bonus zu erfüllen sind. Spieler sollten hier vor allem auf den erforderlichen Umsatz für die Auszahlung achten und den dafür verfügbaren Zeitraum im Blick behalten. Wirkt der Umsatz innerhalb der Zeitvorgabe nicht machbar, ist ein wenig Vorsicht geboten. Darüber hinaus ist aus Spielersicht zu prüfen, in welchen Spielen der Bonus eingesetzt werden darf und wie die Einsätze jeweils zur Erfüllung der Umsatzanforderungen beitragen. Zuschlagen sollten Spieler dann nur bei Angeboten, deren Bedingungen absolut machbar erscheinen.


Profi-Tipp: Auch den Anbieter überprüfen

Ratsam ist es darüber hinaus, sich immer auch mit dem jeweiligen Anbieter des Bonusangebots zu befassen. Nur bei einem seriösen Casinoanbieter haben Spieler Aussichten darauf, Gewinne mit ihren Einsätzen einzufahren. Alle seriösen Online Casinos lassen sich anhand ihrer Lizenz erkennen. Lizenziert werden die Casinos in Europa unter anderem von der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde oder dem Regierungspräsidium in Darmstadt. Zudem versprechen alle seriösen Anbieter einen intensiven Spieler- sowie Datenschutz. Die sensiblen Informationen aller Kunden werden bei diesen Anbietern mit einer SSL-Verschlüsselung geschützt. Dritte haben somit keinen Zugriff auf die privaten Angaben der Spieler.


Bonusangebote nicht nur für Neukunden zu haben

Lag der Fokus der Online Casinos vor einigen Jahren vor allem auf den Neukunden, hat sich dies ein wenig geändert. Abgesehen von den neuen Spielern können auch die Bestandskunden in den Online Casinos immer häufiger verschiedene Angebote nutzen. Auch bestehende Kunden profitieren dann zum Beispiel von Einzahlungsboni, die in diesem Fall als „Reload Bonus“ bezeichnet werden. Immer mehr Anbieter bauen zudem auf ein hauseigenes VIP- und Treueprogramm für die bestehenden Kunden. Die treuen Spieler sammeln mit ihren Einsätzen Treuepunkte und erklimmen im Treueprogramm damit unterschiedliche Stufen. Die unterschiedlichen Stufen ermöglichen wiederum den Zugriff auf verschiedene Bonusangebote.

Bonusgeld oder Freispiele: Was lohnt sich mehr?

Viele Spieler fragen sich in den Online Casinos, ob sie eher zu Angeboten mit Bonusgeldern oder Angeboten bestehend aus Freispielen greifen sollten. Eine allgemeine Antwort auf diese Frage gibt es jedoch nicht. Diese Entscheidung wird individuell getroffen, indem die Bonusangebote mit den Freispielangeboten verglichen werden. In der Regel sind die Freispiel-Deals summarisch etwas weniger wertvoll, bieten dafür aber etwas leichtere Auszahlungsbedingungen.