Porsche: Weltpremiere des neuen Cayenne

Weltpremiere des neuen Cayenne in Zuffenhausen

Mit einer spektakulären Inszenierung hat Porsche am Dienstag in Stuttgart-Zuffenhausen den neuen Cayenne präsentiert.

cropped-1504092549-s17_0488
Bild: Porsche AG
Die dritte Generation des Erfolgsmodells, das seit 2002 mehr als 760.000 Mal verkauft wurde, ist eine komplette Neuentwicklung. Das Fahrzeug vereint künftig noch mehr Porsche-typische Performance mit höchster Alltagstauglichkeit. Trotz erweiterter Serienausstattung wurde der Cayenne durch intelligenten Leichtbau bis zu 65 Kilogramm leichter.
Zum Start werden zwei aufgeladene Sechszylinder-Benzinmotoren mit 250 kW (340 PS) im Cayenne und 324 kW (440 PS) im Cayenne S angeboten. Der bis zu 265 km/h schnelle Cayenne S beschleunigt in unter fünf Sekunden von null auf 100 km/h.

Die dritte Generation des SUV ist eine vollständige Neuentwicklung. Leistungsstarke Turbomotoren, ein neues Achtgang-Tiptronic S-Getriebe, neue Fahrwerkssysteme und das innovative Anzeige- und Bedienkonzept des Porsche Advanced Cockpit mit umfassender Konnektivität erweitern die Spreizung zwischen Sport und Komfort. Zum Start stehen zwei neu entwickelte Sechszylinder-Motoren zur Wahl: 29 kW (40 PS) mehr als beim Vorgänger leistet das 250 kW (340 PS) starke Dreiliter-Turbo-Aggregat des Cayenne. Der 2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor des bis zu 265 km/h schnellen Cayenne S bringt es auf 324 kW (440 PS) – ein Zuwachs von 15 kW (20 PS). Mit dem optionalen Sport Chrono-Paket ausgestattet beschleunigt der neue Cayenne S aus dem Stand in unter fünf Sekunden auf 100 km/h. Der neue Cayenne orientiert sich stark an der Sportwagen-Ikone 911: Das SUV ist erstmals mit Mischbereifung und Hinterachslenkung zu haben. Zusätzlich verbessern der serienmäßige aktive Allradantrieb, die Porsche 4D-Chassis Control, die Dreikammer-Luftfederung, die elektrische Wankstabilisierung Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) und die neu entwickelte Hochleistungsbremse Porsche Surface Coated Brake (PSCB) die Onroad-Fähigkeiten. Die Offroad-Tauglichkeit des trotz erweiterter Serienausstattung im Vergleich zum Vorgänger um bis zu 65 Kilogramm leichteren Cayenne bleibt dabei uneingeschränkt erhalten.

Kosten

Der neue Cayenne ist ab sofort bestellbar und kostet in Deutschland ab 74.828 Euro. Die Preise für den Cayenne S beginnen bei 91.964 Euro – jeweils einschließlich Mehrwertsteuer und länderspezifischer Ausstattung.