Rihanna: Ganz in weißer Spitze bei ihrem jährlichen Diamond Ball

Ton in Ton von Kopf bis Fuß

Rihanna hat in New York zum vierten Mal ihren Diamond Ball gefeiert. Ihre Gäste empfing die Sängerin in einem glamourösen sowie extravaganten Outfit.

teaser706103_1000
Rihanna feierte ihren jährlichen Diamond Ball in New York
Bild: imago/MediaPunch

Zum vierten Mal in Folge hat Sängerin Rihanna (30, "Diamonds") in New York ihren Diamond Ball abgehalten. Das Event veranstaltet die 30-Jährige, um Spenden für die Clara Lionel Foundation, die sie in Erinnerung an ihre Großeltern ins Leben gerufen hat, zu sammeln. Auch in diesem Jahr ließ es sich die 30-Jährige nicht nehmen, bei dem unter Stars begehrten Ereignis in einem extravaganten Outfit zu erscheinen.

In einem komplett weißen Ensemble von Alexis Mabille Couture empfing Rihanna ihre Gäste. Das Outfit bestand aus einem hochgeschlossenen, eng anliegenden Jumpsuit aus weißer Spitze in Kombination mit einer überdimensionalen Verzierung aus Satin in Schleifenform, der das Ganze wie ein Ballkleid wirken ließ. Dazu trug sie, passend zum Motto ihres Balls, Diamant-Ohrringe von Chopard.

spot