Schlumpf-Latte ist der neue Food-Trend aus Australien

Was verbirgt sich hinter dem blauen It-Getränk?

Ein Trend-Drink jagt das nächste. Entweder wir schlürfen unseren Kaffee mit Weingeschmack, den „Winoffee“, oder wir kühlen uns ab mit dem Cold Brew Coffee. Doch kaum etwas sieht so spektakulär aus wie der Smurf-Latte. Er erweckt tatsächlich den Anschein, als hätten sich ein paar Schlümpfe in der heißen Milch aufgelöst, um ihr Farbe zu verleihen.

cropped-1499779182-bildschirmfoto-2017-07-11-um-15.19.14
Bild: www.instagram.com/matcha_mylkbar
Doch er sieht nicht nur ziemlich außergewöhnlich aus, der Latte ist auch ein wahres Gesundheitswunder! Er enthält nämlich Spirulina, und die Blaualge sorgt neben der merkwürdigen Farbe für einen hohen Proteingehalt im Getränk. Außerdem ist die Spirulina bekannt dafür, dass sie viel Eisen, Calcium und die Vitamine A und C enthält. Das findet man im Schlumpf-Latte natürlich alles wieder. Dank der vielen enthaltenen Vitalstoffe und Antioxidantien soll die Alge das Immunsystem richtig pushen und die Selbstheilungskräfte aktivieren.



Außerdem enthalten in dem blauen Drink sind Kokosmilch, Ingwer, Zitrone und Agavendicksaft. Es schmeckt süßlich bis sauer, sagt der Geschäftsführer von Matcha Mylkebar, die das Getränk erfunden haben.

In deutschen Cafés haben wir den blauen Schlumpf-Latte bisher nicht entdeckt, das lässt aber garantiert nicht mehr lange auf sich warten.

Ein Beitrag geteilt von Wang WJ (@gracewwj) am

Meistgeklickte News aus der Kategorie Genuss

Micro Greens sind das neue Superfood

Die jungen Pflänzchen von einigen Gemüsesorten wie Brokkoli und Radieschen oder Blatt...
298

Die Food-Trends für 2018

Sie kommen und gehen – Trends. So natürlich auch im Food-Bereich. Was im letzten Jahr...
290

Die neue Teesorte: Gin Tonic

Dank des Luxushändlers Fortunum & Mason gibt es den geliebten Gin Tonic jetzt auch al...
162