Advertorial

Zahlung per Kryptowährung im Online-Gaming im Jahr 2021

Bitcoin und Co. in online Casinos

Das Interesse an Bitcoins & Co steigt immer mehr. Die beliebten Kryptowährungen kann man mittlerweile überall finden, wenn es ums Bezahlen im Internet geht. Sie haben längst ihren Weg in den Alltag gefunden und dienen zum Kauf von Dienstleistungen und Waren.

cropped-1616420586-60589eaad95fb-zahlungsanforderung-im-spiel
Bild: Stock / unsplash.com
Kein Wunder also, dass auch die Glücksspiel Branche das fortschrittliche Währungssystem nutzt. Bitcoin Casinos werden immer beliebter und Spieler möchten mit Krypto ein- und auszahlen.

Zahlungsanforderung im Spiel
Nur Bitcoin als Zahlungsoption anzubieten, reicht den Spielern nicht aus und viele Online Casinos haben sich darauf eingestellt. Sie bieten folgende weitere digitale Währungen an:
  • Bitcoin - BTC
  • Ethereum - ETH
  • Bitcoin Cash - BCH
  • Dogecoin - DOGE
  • Dash - DASH
  • Litecoin - LTC

Bevor man sein Spielvergnügen in Online Casinos mit Echtgeld startet, sollte man für seine Kryptowährung einen Account bei einem Bitcoin Wallet Anbieter (beispielsweise blockchain.com) oder bei einer Tauschbörse erstellen. Danach sucht man sich ein bestes Bitcoin Casino, registriert sich und sucht sich seine Kryptowährung als Zahlungsmethode sowie den Wunschbetrag aus. 

Dann überträgt man die erste Einzahlung mit Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung vom eigenen Wallet in das Wallet des Online Casinos mit Echtgeld. Dies funktioniert bequem per Adresszeile und am schnellsten über einen QR-Code. Die Einzahlung dauert nur wenige Sekunden und dem Spielspaß steht nichts mehr im Weg.
  • Gespielt wird mit Euro als Währung, deshalb sollte auf den Umrechnungskurs geachtet werden.
Die Vorteile von Kryptowährung beim Spielen in Casinos mit Echtgeld:
  • bequem und komfortabel
  • anonyme Transaktionen
  • niedrigere Kosten
  • völlige Sicherheit
  • weltweite Nutzung
  • Geldtransaktionen nicht nachvollziehbar
  • keine Verifizierung notwendig
Regulierung von Kryptowährungszahlungen
Für die Regulierung der Kryptowährung Glücksspiele in einem Online Casino haben die Anbieter verschiedene Lizenzen aus verschiedenen Ländern erworben.
  • Curacao
Die Regulierungsbehörde in Curacao gilt als vertrauenswürdig und deutsche Spieler können sich in Online Casinos mit Echtgeld, die mit einer solchen Lizenz ausgestattet sind, sicher sein. Denn bei Schwierigkeiten und Problemen kann jederzeit das EU- Recht in Anspruch genommen werden. Curacao gehört zu den Niederlanden – niederländische Antillen.
  • Kahnawake
Die Kahnawake Online Glücksspiellizenz hat einen soliden Ruf und die Regulierungsbehörde Gaming Commission ist bekannt, dass sie keinerlei Verstöße gegen Fairplay sowie minderjährige Spieler oder kriminelle Aktivitäten dulden.
  • Malta
Die maltesische Regierung Schritte unternommen, um Krypto in den Markt zu integrieren. Die Mittelmeerinsel war das erste Land, das einen umfassenden Rechtsrahmen für Kryptowährungen, Blockchain und digitale Vermögenswerte geschaffen hat. Unter dem Spitznamen „The Blockchain Island" ist Malta auch die Heimat von Blockchain-Startups, Kryptobörsen und mehreren Gaming-Unternehmen, die Transaktionen in Kryptowährungen anbieten.
  • Costa Rica
Das zentralamerikanische Land Costa Rica bietet in dem Sinn zwar keine Online-Glücksspiellizenz an, aber Unternehmen dürfen Online-Krypto-Glücksspiele anmelden. In Bezug auf Kryptowährung unterstützt die Costa Rica Regierung die Entwicklung dieser Branche.

Der Standpunkt des Spielers: mehr Vor- als Nachteile
Kryptowährungen haben mehr Vor- als Nachteile, die Spielern ihr Spielvergnügen sicher und lukrativ machen. Angeboten werden in den Bitcoin Casinos viele umfangreiche Boni und CashBack-Angebote bei Verwendung von Kryptowährungen. Diese Prämien sollten auf jeden Fall genutzt werden, eignen sie sich doch hervorragend als erhöhtes Startkapital für jede Menge Gewinnchancen.

Allerdings reicht es in den Online Casinos mit Echtgeld nicht, nur Bitcoin-Transaktionen anzubieten. Spieler möchten ihre Casinokonten zum Spielen mit einer Vielzahl von verschiedenen Kryptowährungen (einschließlich Etherum, Litecoin, Monero usw.) füllen können.

Fazit
Die Vorteile von Bitcoin & Co überwiegen. Das wissen heutzutage auch Spieler, die sich mit Zahlungsmethoden und Währungen in Online Casinos beschäftigen. Der Trend der Kryptowährungen ist ungebrochen, sie sind weltweit akzeptiert und vorbei sind die Zeiten eines Nischenmarktes.

Unter Berücksichtigung aller Vorteile ist deshalb auch mit einem weiteren deutlichen Anstieg der Anzahl von Krypto-Zahlungen, insbesondere im Gaming-Sektor, zu rechnen. Die Integration von Kryptowährungen auf jeder Glücksspielplattform ist keine Option, sondern eine Notwendigkeit.