Mazda Classic – Automobil Museum Frey feiert 100 Jahre Mazda

Eröffnung der großen Jubiläumsausstellung

Das Jahr 2020 ist für Mazda ein ganz besonderes Jahr. Der japanische Hersteller blickt zurück auf 100 Jahre Unternehmensgeschichte. Zu diesem Anlass feiert auch das Mazda Classic - Automobil Museum Frey in Augsburg den Pioniergeist der Marke mit einer großen Sonderausstellung.

cropped-1579710752-adobestock_286469434_editorial_use_only
Bild: stock.adobe/Goodpics
Die Eröffnung der Sonderausstellung in der Augsburger Innenstadt findet am Freitag, den 31. Januar 2020 mit geladenen Gästen statt. Ab dem 1. Februar ist die Ausstellung dann für alle Besucher zugänglich. Darüber hinaus feiert Mazda im Museum den runden Geburtstag das ganze Jahr mit besonderen Veranstaltungen wie zum Beispiel einer Neuauflage der Mazda Classic Challenge, eine Rallye, bei der in diesem Jahr 100 Mazda Klassiker an den Start gehen werden.
 
Das erste Mazda Museum außerhalb Japans ist aus einer der weltweit größten privaten Sammlungen entstanden und befindet sich mitten in der Augsburger Innenstadt (Wertachstraße 29b, 86153 Augsburg) in einem historischen Straßenbahndepot. Hier lassen sich alle legendären Mazda Modelle ohne die sonst in Museen üblichen Absperrungen erleben: vom winzigen R360 Coupé, das Mazda 1960 als erstes Fahrzeug mit vier Rädern vorstellte über das weltweit erste Fahrzeug mit Zweischeiben-Kreiskolben-Motor, den Mazda Cosmo Sport 110 S bis hin zu Raritäten wie dem Kei-Car AZ-1 mit Flügeltüren und natürlich allen Mazda Bestsellern in Millionenauflage.