Rauchsäule über Augsburg - Großbrand in Lechhausen

Großbrand bei einem Autoteileverwerter in der Stätzlinger Straße

Eine über die Stadtgrenzen hinaus weithin sichtbare schwarze Rauchsäule verhieß am Nachmittag des 17.07.2022 nichts Gutes. Es handelte sich um einen Großbrand in Lechhausen.

cropped-1658096406-brand-lechhausen-1
Großbrand bei Autoverwerter in der Stätzlinger Straße in Augsburg-LechhausenBild: Christoph Bruder - Bruder Media
62d48c8da698a-brand-lechhausen-1
62d48c8da87de-brand-lechhausen-2
62d48c8da898e-brand-lechhausen-3
62d48c8da8b34-brand-lechhausen-4
62d48c8da8cd9-brand-lechhausen-5
62d48c8da8e7f-brand-lechhausen-6
62d48c8da903b-brand-lechhausen-7
62d48c8da91df-brand-lechhausen-8
62d48c8da938f-brand-lechhausen-9
62d48c8da9538-brand-lechhausen-10
62d48c8da96d9-brand-lechhausen-11
62d48c8da9884-brand-lechhausen-12
62d48c8da9a26-brand-lechhausen-13
62d48c8da9c90-brand-lechhausen-14
62d48c8da9f2d-brand-lechhausen-15
62d48c8daa1c2-brand-lechhausen-16
62d48c8daa462-brand-lechhausen-17
62d48c8daa70a-brand-lechhausen-18
62d48c8daa986-brand-lechhausen-20
62d48c8daab2d-brand-lechhausen-21
62d48c8daacd6-brand-lechhausen-22
62d48c8daae78-brand-lechhausen-23
62d48c8dab026-brand-lechhausen-24
62d48c8dab1cb-brand-lechhausen-25
62d48c8dab37e-brand-lechhausen-26
62d48c8dab521-brand-lechhausen-27
Gegen 13:30 Uhr kam es am 17.07.2022 zu einem massiven Brand auf dem Gelände eines Autoverwerters in der Stätzlinger Straße in Augsburg-Lechhausen. Berufsfeuerwehr rückte mit zwei Löschzügen der Haupt- und Südfeuerwache an, sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Pfersee, Oberhausen, Göggingen, Haunstetten und Kriegshaber. Weitere Wehren gingen in Bereitschaft. Es wurde von zwei Drehleitern aus gelöscht, sowie mit 9 handgeführten Strahlrohren. Im Einsatz waren über 80 Einsatzkräfte. Der Brandbereich war laut Feuerwehr ca 100 X 50m groß. Es gab eine große schwarze Rauchsäule die in ganz Augsburg und Umgebung zu sehen war und viele Schaulustige anlockte. Es wurde jedoch großräumig von der Polizei abgesperrt. Gegen 14:50 Uhr wurde laut Feuerwehr "Feuer aus" gemeldet. Die umfangreichen Nachlöscharbeiten zogen sich aber noch einige Stunden hin. Es brannten Autowracks, Reifen und Kunststoffteile. Die große Hitze machte den Einsatzkräften zu schaffen. Zum Sachschaden und der Brandursache konnte vor Ort noch nichts gesagt werden. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Verletzte gab es bislang keine.

Das könnte Sie auch interessieren