Stadtjugendring Augsburg entwickelt Jugendstadtplan

Insiderwissen und Geheimtipps von jungen Augsburgern

Nach vielen Metropolen wie Kopenhagen, Oslo, Wien oder Porto hat nun auch Augsburg einen Use-It Stadtplan für junge Reisende und Einheimische. Der Stadtjugendring Augsburg (SJR) hat ihn herausgegeben.

cropped-1504193000-titel_use-it
Lisa Frühbeis (Leitung Grafik), Anna Maier (Projektassitenz), Nina Arnold (Redaktion), Felix Kriss (Grafik), Ramona Pietsch (Leitung Redaktion), Aliena Guggenberger (Proj...
Bild: USE-IT Team
„Als Sprachrohr der Jugend sehen wir es als unsere Aufgabe, jungen Menschen unsere Stadt aus jugendlicher Perspektive vorzustellen und schmackhaft zu machen. Besonders freut mich, dass Augsburg seit heute als erste Stadt in Süddeutschland mit USE-IT eine authentische Stadtinformation von jungen Menschen für junge Menschen hat und damit europaweit bekannter wird. Deshalb gilt unser Dank im Besonderen unseren Sponsoren und dem ehrenamtlichen Engagement des USE-IT-Teams, ohne die dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre“, sagte der stellvertretende SJR-Vorsitzende Jonas Mattejat.

Der neuartige Stadtplan wurde von acht jungen Augsburgern und Augsburgerinnen erstellt und erschien zum ersten Mal am 31.
Anzeige
August.  Er ist ab sofort als Print-Ausgabe und im Internet erhältlich.

Die Auslagestellen:
  • SJR-Geschäftsstelle (Schwibbogenplatz 1)
  • tip-Jugendinformation Augsburg (in der Stadtbücherei 2. OG)
  • SJR-Jugendhäuser
  • Tourist-Information der Regio Augsburg am Rathausplatz
  • Stadtsparkasse Augsburg
  • Hochschule Augsburg
  • Übernacht Hostel (Karlstr. 4)
  • Grandhotel Cosmopolis (Springergässchen 5)
weitere Auslagestellen folgen.

Per Post
Wer sich den Stadtplan per Post schicken lassen will, kann diesen bei der Regio
Augsburg per E-Mail bestellen: tourismus@regio-augsburg.de, Betreff: USE-IT Augsburg.

Informationen und Download unter:
http://www.sjr-a.de/projekte/use-it-Augsburg und: www.use-it.travel/cities/detail/augsburg

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/useit.augsburg.