Trends für die kommende Festivalsaison

Festival-Mode on!

Das Festival Coachella im April bildet traditionell den Auftakt zur alljährlichen Festival-Saison und ist damit ein guter Indikator dafür, was diesmal besonders angesagt ist. Schließlich zeigen sich bei dem Musik-Event in Kalifornien stets zahlreiche Stars und (Fashion-)Influencer, von denen Sie sich die neuesten Looks und Trends abschauen können. Wir haben im Folgenden zehn Festival-Trends aufgelistet, mit denen Sie garantiert nichts falsch machen!

cropped-1560420122-bildschirmfoto-2019-06-13-um-12.01.52
Bild: adobe.stock
Um die Festival-Modetrends mit dem größten Style-Einfluss des Coachella-Festivals 2019 zu identifizieren, hat die globale Mode-Suchmaschine Lyst monatlich die Online-Nachfrage von insgesamt fünf Millionen Shoppern für Modeartikel von über 12.000 Designern untersucht. Dabei wurden Suchanfragen analysiert, die zwischen dem 12. April 2018 und dem 23. April 2019 getätigt wurden. Zusätzlich wurden Kennzahlen aus Social-Media miteinbezogen. Insgesamt kamen zehn Festival-Trends für das Jahr 2019 heraus, die Sie je nach Belieben beim Planen Ihrer diesjährigen Outfits berücksichtigen können. Und los geht’s!

1. Batik 

Die Nachfrage nach dem beliebten Muster ist insgesamt um stolze 388 Prozent angestiegen, nachdem Stars wie Gigi Hadid, Nina Dobrev oder auch Justin Bieber auf dem Coachella-Festival allesamt Batik-Outfits getragen hatten. Alleine im Zeitrahmen von 48 Stunden hatte es einen Anstieg der Online-Nachfragen von 130 Prozent gegeben. Also nichts wie ran an den bunten Stoff!

2. Neon

Eine deutlich erhöhte Suchnachfrage (275 Prozent) gab es auch nach Neon, das sowohl in einzelner Form (wie bei Katy Perrys neongelbem Pullover), als Zweiteiler (wie die neongrüne Variante des kanadischen Models Winnie Harlow) oder sogar in Kombination getragen werden kann. Letzteres ist aber vor allem etwas für Mutige – wie Supermodel Joan Smalls, die mit ihrem neongelben Bustier samt neongrünen Socken viel Aufmerksamkeit auf sich zog.

3. Fransen

Außerdem zeigte sich: Fransen sind diesmal besonders in! Ein Trend, mit dem wir (und Schauspielerinnen wie Vanessa Hudgens oder Shay Mitchell) uns durchaus anfreunden können. Schließlich können Tops, Kleider, Hosen oder auch Schuhe und Taschen mit Fransen einen besonderen Look erhalten, ohne dabei besonders aufdringlich zu wirken.

4. All-White

Ganz in weiß…kann das gut gehen? Auf jeden Fall – finden auch die Stars auf dem Coachella. Ob Sänger Childish Gambino mit einer gepunkteten Hose in Weiß und Creme, Selena Gomez im klassischen weißen Hosenanzug und einer mit Rüschen besetzten weißen Bluse – sie und viele andere wählten den „All White“-Look für das Musik-Festival, den Sie zuhause schnell und einfach nachmachen können. Allerdings sollten Sie logischerweise beim Essen und Trinken besonders aufpassen, damit unschöne Flecken nicht das stylische Outfit ruinieren!

5. Schwarz

Schwarz geht eigentlich immer – auch auf dem Coachella! Dort hatten sich zahlreiche Promis wie Stefanie Giesinger, Halsey oder Hailey Bieber in der Nachtfarbe gezeigt. Ein idealer Trend für alle, die es etwas unauffälliger mögen.

6. Glitzer

Die Sängerin Lisa der koreanischen K-Pop-Band Blackpink löste mit einem schwarzen Co-ord, das aus einem mit Strasssteinen besetzten Minirock und einem passendem bauchfreien Top bestand, innerhalb von 24 Stunden einen Anstieg von 175 Prozent bei Suchanfragen nach ähnlichen Artikeln aus. Auch Kylie Jenner, Ariane Grande oder Katy Perry setzten bei ihren Outfits auf Glitzer und machten es damit zu einem DER Trends in diesem Jahr.

7. Cowboy-Looks

Komm, hol das Lasso raus…nein, keine Sorge, so extrem wie im Fasching geht es hierbei nicht zu. Allerdings können Sie Ihr Festival-Outfit nach den Vorbildern Lena Gercke und Kendall Jenner mit Cowboy-Stiefeln stylisch aufpeppen und damit voll im Trend liegen!

8. Jeans

Jeans hat jeder von uns zuhause im Schrank und auch im Bereich Festivalmode sind sie echte Evergreens – trotzdem gab es im Vergleich zur Vorsaison noch einmal einen Anstieg um 16 Prozent, da eine Vielzahl an Promis in Denim auf dem Coachella erschienen waren. Diesen Trend machen wir ebenfalls sehr gerne mit!

9. Animal-Prints

Wenn Sie ebenso selbstbewusst wie Emily Ratajkowski und Nicki Minaj sind, setzen Sie bei Ihrem Festival-Outfit dieses Jahr auf Teile mit Animal-Print – die tierischen Muster lassen sich perfekt mit einfarbigen Teilen kombinieren und werten diese schnell und einfach auf.

10. Mode von Ganni

Einen besonders starken Anstieg der Suchnachfragen gab es auch bezogen auf das dänische Modelabel Ganni. Schließlich stellten Promis wie Kylie und Kendall Jenner oder Emily Ratajkowski auf dem Coachella allerlei Kleidungsstücke des Labels zur Schau. Dieser Trend ist jedoch eher denen vorbehalten, die etwas mehr Geld für Kleider und Co. ausgeben möchten.