bigBOX Allgäu: Sold Out Award für Angelo Kelly & Family

600 Besucher genossen „Irische Weihnachten“ in der ausverkauften kultBOX

Angelo Kelly, jüngster Spross der in den Neunzigern sehr populären Kelly Family, ist aktuell wieder auf Tour. Mit seiner eigenen Familie versetzt er im Rahmen ihrer zweiten „Irish Christmas Tour“ das Publikum mit Weihnachtsliedern, interpretiert im traditionellen irischen Stil, in perfekte Weihnachtsstimmung.

cropped-1482254343-pb_sold-out_kultbox_angelo-kelly-christian-kleffmann-und-florian-fulle
Angelo Kelly, Florian Fülle (bigBOX Allgäu), Christian Kleffmann (Tourbegleiter, C2 Concerts GmbH)
Bild: bigBOX Allgäu
Am Sonntag, 18.12.16 gelang dies Kelly, seiner Frau Kira und ihren Kindern auch in der mit 600 Besuchern ausverkauften kultBOX wunderbar. Für das ausverkaufte Konzert ehrte die bigBOX Allgäu Angelo Kelly mit einem Sold Out Award in Form einer Allgäuer Kuhschelle, den der Künstler gerne vor dem Konzert in Empfang nahm.

Nachdem Angelo Kelly mit seiner Familie 2013 in Irland sesshaft wurde, begann der begnadete Musiker und Sänger intensiv mit seiner eigenen Familie zu musizieren. Im letzten Jahr stand er dann erstmals gemeinsam mit seiner Ehefrau Kira und den Kindern als eigenständige Musikerfamilie auf der Bühne. Die Irish Christmas Tour 2015 war restlos ausverkauft! Und auch in 2016 geht es gleichermaßen weiter: In Kempten spielten Sie vor 600 Zuschauern in der ausverkauften kultBOX der bigBOX Allgäu.

Aus diesem Anlass überreichte Florian Fülle, Veranstaltungsleiter der bigBOX Allgäu, Angelo Kelly und Tourbegleiter Christian Kleffmann (C2 Concerts GmbH) den Sold Out Award der bigBOX Allgäu in Form einer traditionellen Allgäuer Kuhschelle.