Der Seat Arona bringt Leidenschaft auf die Straße

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Die Kombination aus sportlichen Details mit SUV-Standards bringt im Gesamtkonzept Fahrspaß und Dynamik neu zusammen. Überarbeitete Optik, jede Menge Konfigurationsmöglichkeiten und ganz viel Liebe für die kleinen Dinge machen aus dem Seat Arona einen echten Hingucker.

cropped-1637919989-seat-ibiza-fr_01_hq
Bild: seat-mediacenter.de
In der Front des Fahrzeugs gehen prägende Elemente in eine zeitlose und moderne Optik über, die sowohl mit Sportlichkeit als auch mit Minimalismus überzeugt. Die Voll-LED-Scheinwerfer ziehen mit ihrer Seat-typischen Dreiecksform das Fahrzeug in die Breite und münden stimmungsvoll in die Lufteinlässe. Mittig darin befindet sich das Markenlogo, wie man es üblicherweise kennt. Neue Nebelscheinwerfer finden ebenfalls Platz und werden von seitlich anlaufenden Linien in Szene gesetzt. Außerdem unterstreicht der eigenfarbige Frontdiffusor die Optik des Wagens und zieht damit die Blicke auf sich. Auch das Heck des Wagens wurde überarbeitet. Die neu gestaltete Heckstoßstange enthält die Auspuffrohre nun integriert, wodurch diese stimmungsvoller im Gesamtbild erscheinen.

Ausstattung

Auffällig ist besonders die Vielfalt im Konfigurationsmenü. Der Seat Arona bietet für jeden individuellen Wunsch eine Lösung – oder wenigstens eine Alternative. Hochmodernes Display hinter dem Lenkrad mit rein digitaler Anzeige? Kein Problem. Doch eher ein analoger Tacho mit kleinerem Display? Wem es gefällt! Du bist mit dem Stoff der Sitze nicht zufrieden? Dann entscheide dich für einen der vier anderen. Mit äußerster Vielfalt ist es darauf ausgelegt, jedem Fahrer zuzusagen. Zusätzlich bringen Innenraum und Konnektivität einen hohen Standard mit sich. Touch-Display und kabellose Verbindung bringen das Smartphone und das Auto immer zusammen. Selbst Wireless Charging ist an Bord. Doch nicht nur im Fahrzeug hast du über das Handy volle Kontrolle. Auch außerhalb kann per Fernzugriff der Seat kontrolliert werden. Besonders nützlich für diejenigen unter uns, die im Parkhaus gerne mal vergessen, wo das Auto abgestellt wurde. Dadurch findet man beispielsweise mithilfe des Blinkers oder der Hupe ganz schnell zurück.

Wird man mit dem Seat Arona also tatsächlich gewinnen? Wer es wagt sich einen zuzulegen, kann das definitiv behaupten. Die Ausstattungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit den Funktionen und der Alltagstauglichkeit bringen in jedem Fall einen Gewinner hervor. Zusätzlich überzeugt der Wagen mit markanter Optik und jeder Menge Fahrspaß. Also ganz klar: Wer es mit dem Seat Arona wagt, der wird gewinnen!

Mehr zu den technischen Daten finden Sie in der Dezember-Ausgabe des TRENDYone-Magazins