Advertorial

Die WaschWelt Augsburg-Lechhausen lässt keine Wünsche offen

Autowäsche in einer neuen Dimension

Auf unglaublichen 11.000 Quadratmetern Gesamtfläche entstand in Augsburg-Lechhausen an der Meraner Straße, Ecke Brixener Straße, das größte und modernste Autowaschzentrum in Bayerisch-Schwaben!

cropped-1637941668-waschwelt-lechhausen
Bild: WaschWelt Augsburg-Lechhausen
cropped-1637943071-bildschirmfoto-2021-11-26-um-17.10.17
Bild: WaschWelt Augsburg-Lechhausen
cropped-1637943099-bildschirmfoto-2021-11-26-um-17.10.28
Bild: WaschWelt Augsburg-Lechhausen
Lechhausen ist der 11. Standort der WaschWelt Süd GmbH & Co. KG, einem Familienunternehmen und Teil der Südramol-Unternehmensgruppe, das mit seinen Waschzentren eine neue Dimension der Autowäsche bietet: Qualität, Freundlichkeit, angenehme Atmosphäre.

Was ist das Besondere an dem neuen Standort in Lechhausen?

Lechhausen zeichnet sich besonders durch die zwei parallel laufenden Waschstraßen aus. Die überaus hellen und lichtdurchfluteten Waschhallen sorgen bei den Kunden für ein angenehmes und sicheres Gefühl während der Autowäsche.  Zusätzlich erwarten Sie dort in einer 3.000 Quadratmeter überdachten und somit wettergeschützten Saugerhalle, insgesamt 66 Hochleistungsstaubsauger und 20 Mattenreiniger für Nass- und Trockenreinigung. Das Saugen und Mattenreinigen ist kostenlos und ohne Zeitlimit! Wenn das kein einzigartiges Wascherlebnis ist, überzeugen Sie sich selbst!

Kundenzufriedenheit wird bei WaschWelt großgeschrieben

Das ist aber noch lange nicht alles: Hier gibt es für Sie und Ihre Familie einen Verweilbereich mit Kaffee, Snack- und Getränkeautomaten sowie Automaten mit Pflegeprodukten namhafter Hersteller für Ihr Auto. 

Sogar an die Kleinsten wurde gedacht – sie können sich in der Spielecke mit dem Highlight einer Kinderwaschanlage austoben. Bei WaschWelt steht es im Fokus, den Kunden eine perfekte, lackschonende und umweltfreundliche Autowäsche anzubieten – und um dies nachhaltig aufrecht zu erhalten, arbeitet das Unternehmen sehr eng mit Premiumherstellern aus den Bereichen Maschinenbau, Steuerungstechnik, Wasseraufbereitung und Waschchemie zusammen. Und natürlich steht der Umweltgedanke bei dem Leuchtturmprojekt der WaschWelt auch im Vordergrund – er ist sogar Teil des Geschäftsmodells. Nicht nur die gründliche Reinigung und der Schutz des Lacks sind wesentlich, sondern auch, dass die Umwelt durch den Waschvorgang so wenig wie möglich belastet wird. In den WaschWelt Autowaschstraßen kommen nur umweltschonende, biologisch abbaubare Wasch- und Reinigungszusätze zum Einsatz. High-Tech-Textil- und Schaumstoffwalzen schonen den Fahrzeuglack und garantieren ein hohes Maß an Sauberkeit, Pflege und Versiegelung. Pro Autowäsche werden nur circa 30 Liter Frischwasser verbraucht – das ist weniger als bei einer handelsüblichen Waschmaschine. Der überwiegende Teil, das heißt circa 800 Liter, ist biologisch aufbereitetes und gefiltertes Brauchwasser. Dafür sorgen biologische Wasseraufbereitungsanlagen. Und eine flächendeckende Photovoltaikanlage deckt über 90 Prozent des eigenen Strombedarfes ab.

„Wir wollen unseren Kunden einen Wohlfühlcharakter in einer angenehmen, vertrauensvollen Atmosphäre bieten“ – so lautet das Motto des schwäbischen Unternehmens und bietet seinen Kunden noch viele weitere Vorteile:

wie zum Beispiel die WaschWelt App – digital bequem auf dem Smartphone die Autowäsche kaufen, die HappyHour mit attraktiven Vergünstigungen, täglich in der Zeit vor 10 und nach 17 Uhr, die Vorteilskarte mit einer attraktiven Bonusstaffel, immerzu Happy-Hour-Preise als auch eine jährliche Geburtstagsfreiwäsche.

Aber der entscheidendste aller Aspekte und wohl wichtigste Teil der WaschWelt ist der Einsatz von hochqualifiziertem Personal, sowohl im technischen als auch im vertrieblichen Bereich. Hier bekommen auch Gewerbekunden individuelle, maßgeschneiderte Angebote für ihren Fuhrpark.

Kennenlernen können Sie das einzigartige Wascherlebnis und den Service der WaschWelt montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr:

Meraner Straße 14, 86165 Augsburg