Advertorial

Neue Dimensionen für die Schwaba GmbH

Bald noch attraktiver

Die Schwaba GmbH ist mit rund 450 Mitarbeitern ein mittelständisches Unternehmen mit fünf Autohäusern in Augsburg und Gersthofen. Dazu zählen das Audi Zentrum Augsburg in der Eichleitnerstraße, Schweizer Lechhausen in der Donaustraße und das Schwaba Autocenter in der Neuburger Straße, Wagner Gersthofen, Schwaba Augsburg Süd in Haunstetten.

cropped-1653316838-bildschirmfoto-2022-05-23-um-16.40.30
Geschäftsführer Michael Agsteiner (vorne rechts) mit seinem Team v.r.n.l. Ralf Hutner, Thomas Nawrath, Paul Jesser, Philip Kranz, Sabrina Sattler, Tobias Heinrich.Bild: Schwaba GmbH
Die Schwaba GmbH wird sich zukünftig stark verändern: Aus fünf Standorten werden vier Standorte, flächendeckend in Augsburg und Gersthofen. Unsere Kunden*innen werden also weiterhin mehrere Anlaufpunkte für den Fahrzeugkauf oder die Inanspruchnahme von Servicedienstleistungen haben.

Das ist in Gersthofen geplant

In der Porschestraße in Gersthofen wird das neue Schwaba Gebrauchtwagenzentrum entstehen. Baubeginn soll Juli 2022 sein, die Fertigstellung ist für den Sommer 2023 geplant. Hier werden zukünftig alle Gebrauchtfahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda zu finden sein. Mit ca. 30 mechanischen Arbeitsplätzen im neuen Gebrauchtwagenzentrum wird auch die Servicebereitschaft unter Beweis gestellt. „Mit der Bündelung unserer Aktivitäten wollen wir dem Gebrauchtwagengeschäft eine neue Bedeutung geben. Wir wollen an einem Standort zum einen unser komplettes Know-How der Marken abbilden, aber auch unser Angebot erweitern und attraktiver gestalten. Mit modernsten Prozessen möchten wir DER Ansprechpartner sein, wenn es um das Thema Gebrauchtwagen geht. Aber auch durch die Erweiterung unseres Serviceangebotes wollen wir komfortabel für unsere Kunden aus Gersthofen da sein. An diesem Standort werden wir das bewährte Team von Wagner Gersthofen wiederfinden“, erklärt Michael Agsteiner, Geschäftsführer der Schwaba GmbH.

Audi Zentrum Augsburg- Neubau am bestehenden Standort

Im zweiten Schritt wird ein neues Audi Zentrum Augsburg am bestehenden Standort in der Eichleitnerstraße in Göggingen errichtet. Das Autohaus wird den neuesten Audi Standard erfüllen und einen zentralen Anlaufpunkt für den Audi Neuwagenvertrieb in Augsburg darstellen. 

Mehr Platz für Volkswagen Nutzfahrzeuge

Am Standort Schwaba Augsburg Süd in Haunstetten sind keine Umbaumaßnahmen geplant, aber auch dieser Standort wird sich verändern. Durch die Zentralisierung des Gebrauchtwagengeschäfts in Gersthofen, bekommt der Standort mehr Platz, der hauptsächlich für den Ausbau der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge genutzt werden soll. Hier soll es ein stärker ausgebautes Angebot im gewerblichen Bereich geben, aber auch attraktive, junge, gebrauchte Nutzfahrzeuge. Durch hervorragend geschulte Mitarbeiter wird es der Schwaba GmbH gelingen gerade im Bereich Nutzfahrzeuge einen Mehrwert zu liefern.

Schweizer Lechhausen wird zu Schwaba Augsburg Ost

In der Donaustraße, der Automeile in Lechhausen, wird das Autohaus Schweizer Lechhausen zukünftig Schwaba Augsburg Ost heißen. Hier werden im Frühjahr 2023 ebenso Umbaumaßnahmen gestartet. Die Werkstatt wird erweitert und das Autohaus neben Volkswagen um die Marken Skoda, Seat und Cupra erweitert. Das Team vom bisherigen Schwaba Autocenter in der Neuburger Straße wird dann an diesem Standort zu finden sein.

„Wir stehen vor 24 herausfordernden Monaten, aber unsere Mitarbeiter*innen und Kunden*innen dürfen sich auf hoch moderne und nachhaltige Autohäuser freuen. Wir bieten unseren Kunden*innen und lnteressenten*innen ein umfangreiches Dienstleistungsangebot, wie z.B: eine 24/7 Serviceannahme und natürlich auch Dienste, wie z.B: die Online-Beratung und Service Online Terminvereinbarung. Das Wichtigste ist aber, dass wir Sie persönlich in unseren Autohäusern begrüßen dürfen. Auch für unsere Mitarbeiter*innen können wir moderne Arbeitsplätze anbieten und uns so als attraktiver Arbeitgeber präsentieren“, so Agsteiner.

*Stromverbrauch Audi RS e-tron GT kombiniert in kWh/100km: 20,2–19,3 (NEFZ); 22,6–20,6 (WLTP) CO2-Emissionen: 0 g/km