Bob: Jamanka erneut Europameisterin

81d1d41823f4658eb2ed81dae61ff03112a96c85
Bob: Jamanka krönt sich am Königssee erneut mit EM-Titel
Bild: PIXATHLON/SID /

Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka (Oberhof) hat sich zum zweiten Mal zur Europameisterin gekrönt und dabei einen deutschen Doppelsieg angeführt. Die 28-Jährige gewann am Samstag mit Anschieberin Annika Drazek das Rennen am bayerischen Königssee und verwies dabei Titelverteidigerin Stephanie Schneider (Oberbärenburg) mit Ann-Christin Strack auf den zweiten Platz. Dritte wurde Katrin Beierl aus Österreich, Anna Köhler (Winterberg) belegte mit Lisa Gericke Platz sechs der EM-Wertung.

Auch der Konkurrenz aus Übersee ließ Jamanka im parallel gewerteten Weltcup-Rennen keine Chance, hier feierte sie ihren dritten Saisonsieg und baute die deutliche Führung im Gesamtklassement weiter aus. Schneider musste sich hinter Weltmeisterin Elana Meyers Taylor aus den USA mit dem dritten Rang begnügen, Köhler wurde Siebte der Weltcup-Wertung.

"Das ist ein herausragendes Ergebnis für uns", sagte Bundestrainer Rene Spies: "Nach diesen Starts und diesen Fahrten ist Mariama die verdiente Siegerin. Und wir konnten Elana Meyers Taylor hier mit gleich zwei Teams Paroli bieten, das stimmt mich sehr zuversichtlich mit Blick auf die WM." Die Titelkämpfe steigen Ende Februar und Anfang März im kanadischen Whistler.

Die Europameister werden im Bobsport im Rahmen eines Weltcups ermittelt, die nicht europäischen Starter werden zu diesem Zweck aus dem Ergebnis genommen. Bei der 16. Europameisterschaft der Frauen siegte nun zum 15. Mal eine Deutsche. Jamanka hatte 2017 in Winterberg ihren ersten EM-Titel gewonnen.