True Fruits im Marlboro-Look

Smoothie in Zigarettenschachtel-Optik

Dass die Smoothiemarke True Fruits gerne mal provoziert, ist nichts Neues. Diesmal geht sie allerdings für viele einen Schritt zu weit: Sie hat nun Smoothie-Flaschen wie die klassischen Marlboro Zigarettenverpackungen designed.

cropped-1519715503-dw35ylbx0aehxw7-1
So sieht sie aus, die Limited Edition No. 11 von True Fruits - zum Verwechseln ähnlich mit Marlboro Zigarettenschachteln.Bild: Twitter: True Fruits

Wo gibt es die limited Editions der True Fruit Smoothies im Marlboro-Design?

Maracuja Yellow gibt es bereits im Handel, beispielsweise bei Edeka und Hit. Die rote Edition Maracuja Red hingegen ist erst einmal nur online verfügbar.

Die gespaltenen Meinungen zu den neuen True Fruit Smoothies

Nicht jeder ist gegen den limitierten Look der Flaschen. Viele finden es allerdings abstoßend, dass die Flaschen genau so aussehen wie Marlboro-Schachteln.



Noch negativer kommt der Preis an: 15 Euro für 250 Milliliter. Kein Wunder, dass man sich da fragt, ob im Getränk Wunderobst aus Narnia enthalten ist. Allerdings kostet nur die rote Marlboro-True-Smoothies-Flasche so viel. Die gelbe Edition aus dem Supermarkt - die sich übrigens unter einer dunklen Bananen-Banderole verbirgt, gibt es für den üblichen Preis von 2,39 Euro.


Aber es gibt eben auch wahre Fans, denen der Look gefällt - und denen auch bewusst ist, dass sie keine 15 Euro zahlen müssen, um an die limitierte Edition zu gelangen: