Snapchat ruft neue Videofunktion "Spotlight" ins Leben

5243798f034cd39809508323e0256e697bece231
Snapchat-LogoBild: AFP/Archiv / Lionel BONAVENTURE

Der bei Jugendlichen beliebte US-Onlinedienst Snapchat will durch eine neue Videofunktion Boden im Wettbewerb mit anderen Internetnetzwerken gut machen: Das am Montag vorgestellte Kurzvideo-Format "Spotlight" soll es den 249 Millionen aktiven Nutzern ermöglichen, Beiträge umfassender als bislang in dem Dienst zu teilen, wie das Unternehmen Snap erklärte. Im Unterschied zu anderen Plattformen würden die Videos vor der Veröffentlichung auf Spotlight vorab von Moderatoren überprüft. Die Beiträge können auch nicht kommentiert werden.

Der Onlinedienst will seinen Nutzern damit nach eigenen Angaben eine "neue Konsumerfahrung" bieten. Künftig könne ein Video von Millionen anderen Nutzern angesehen werden - und den Erstellern die Möglichkeit eröffnen, damit als Influencer Geld zu verdienen. Snapchat hatte zuletzt starke Konkurrenz unter Jugendlichen durch den chinesischen Dienst Tiktok bekommen. Auch mit dem Bilderdienst Instagram - einer Tochter des Netzwerks Facebook - steht Snapchat im Wettbewerb.