Kim Kardashian arbeitet mit Kosmetik-Riesen Coty zusammen

723398c33d3f57ccabbb49ce896fe82f9a643d07
Kim Kardashian WestBild: AFP/Archiv / Jean-Baptiste Lacroix

Reality-TV-Star Kim Kardashian arbeitet bei der Entwicklung von Schönheitsprodukten künftig mit dem Kosmetikriesen Coty zusammen. Coty übernimmt für 200 Millionen Dollar (178 Millionen Euro) 20 Prozent der Anteile an Kardashians Kosmetikgeschäft, wie der Konzern am Montag mitteilte. So sollen Haut-, Haar- und Nagelpflegeprodukte entwickelt und vermarktet werden. Die kreative Leitung soll bei Kardashian liegen.

Coty setzt unter anderem auf die starke Präsenz der Ehefrau von Rap-Mogul Kanye West in Online-Netzwerken. Die 39-jährige Unternehmerin hat allein auf Instagram 177 Millionen Fans, in allen Online-Plattformen zusammen sind es 300 Millionen.

Es ist nicht die erste Zusammenarbeit von Coty mit der Kardashian-Familie: Der Kosmetikriese - nach eigenen Angaben weltweit die Nummer eins bei Parfüms und mit Marken wie Wella die Nummer zwei bei professionellen Haarpflegeprodukten - hatte bereits im Januar die Mehrheitsanteile an den Marken von Kardashians Halbschwester Kylie Jenner übernommen. Das Topmodel hat ebenfalls eine Kosmetikprodukte-Linie.