Westhouse-Richtfest: Hebauf-Feier im größten Holz-Hybrid-Gebäude in Augsburg

Zukünftige Nutzer kamen in emotionalem Auftakt zusammen

Beim gestrigen Richtfest des multifunktionalen Begegnungszentrums war für alle Sinne etwas geboten. Augsburgs 3. Bürgermeister Dr. Stefan Kiefer stellte die Bedeutung von Westhouse als neuem Mittelpunkt für Kriegshaber heraus. Wie Westhouse zum Klimaschutz beiträgt, erfuhren die Gäste beim Richtspruch mit traditionellem Gläserwerfen. Die Tanzgruppe des Inklusionsvereins einsmehr e.V. eroberte mit ihrer Showeinlage die Herzen und sorgte genauso wie die Band Khwaerton für richtig gute Stimmung. Das „Mannamobil“ – ein christlich inspiriertes Projekt – verteilte kostenlos Pizza und nicht zuletzt die Leckereien aus Meikes Schmeckerei sind einer von vielen Gründen, nach der Eröffnung von Westhouse im Oktober 2020 regelmäßig hierherzukommen.

cropped-1581683719-5e465a1eac30f-img_5663
Bild: TRENDYone
Westhouse wird ein besonderer Ort für Begegnungen und Veranstaltungen, so Geschäftsführer und Visionär Gerhard Hab, der das Projekt mehr als 10 Jahre engagiert vorantrieb und nun mit seinem Team umsetzt. Dr. Kiefer betonte in seinem Grußwort, dass es ihn besonders freue, dass sich das Gelände vom einem Flakareal und später amerikanischen Stützpunkt durch Westhouse nun zu einem Ort des Miteinanders wandele.

Dazu passen die großen Zahlen, die Zimmerermeister Robert Wittmann in seinem Hebauf-Spruch den Gästen mitgab: der nachhaltige Holz-Hybrid-Bau sei besonders umweltfreundlich, weil jede verbaute Tonne Holz zwei Tonnen CO2 speichere. Um das Volumen zu verdeutlichen: die gleiche Menge an CO2, die wir mit dem Auto ausstießen, würden wir 1.000 Mal bis zum Mond fahren, speichert Westhouse durch seine Holzbauweise.
 
Bereits jetzt nimmt Westhouse für die Seminarräume, die Sporthalle, den Veranstaltungssaal und Meikes Schmeckerei Buchungen entgegen. Wer bis zum 31.5. einen Raum bucht, profitiert von Early-Bird-Rabatten.  Ab April nimmt auch das im Gebäude befindliche Inklusionshotel mit seinen 73 Betten Buchungen entgegen. 


Über Westhouse

Das multifunktionale Gebäude in der Nähe der Augsburger Universitätsklinik vereint Büros, Seminarräume, Coworking-Space, Bistro, Inklusionshotel, Fitness- und Sporthalle und einen Veranstaltungssaal samt professioneller Bühne. In modernen Büros finden Dienstleister, Freiberufler und Startups flexible Räume mit temporär buchbaren Besprechungszimmern.
 
Das Hotel richtet sich an Übernachtungsgäste in unmittelbarer Nähe der Uniklinik. Westhouse verfügt über eine flexibel buchbare Sporthalle für Sportgruppen, Fitnesskurse oder Kinderevents.

Das Bistro für bis zu 100 Gäste mit Außenterrasse und Blick auf die angrenzende Grünfläche
lädt zum Entspannen ein. Der gelungene Mix aus kirchlicher, sozialer und gewerblicher
Nutzung bietet Raum für Kommunikation und Begegnung.
 
Holz-Hybrid-Bau

Der Holzbau ist die ökologische Alternative zu Gebäuden aus Ziegeln, Stein, Stahl und Beton, die in der Herstellung viele Ressourcen und Energie benötigen. Wo statisch machbar, setzt Westhouse daher auf Holz als Baumaterial.