Adventskalender in verschiedenen Formen und Arten

Türchen auf, und los!

Weihnachten. Eine schöne und friedliche Zeit. Jedes Jahr werden die Tage bis zum Heiligen Abend gezählt. Dabei hilft nicht nur Kindern sondern auch Erwachsenen der eine oder andere Adventskalender. Diese gibt es in verschiedenen Formen und Arten. Vom Selbstgebastelten bis zum Gekauften.

cropped-1604064853-adobestock_240837972
Bild: stock.adobe / Pixel-Shot
Mit Schokolade gefüllt oder auch mit Beauty-Artikeln. Wir geben haben eine kleine Ideensammlung zusammengestellt, wie der diesjährige Adventskalender aussehen könnte. Aufgrund des Lockdowns bleibt dafür 2020 genügend Zeit.   

Selbstgemachte Adventskalender zum Verschenken

Jeder wünscht sich einen ganz individuellen Adventskalender, der bestenfalls mit Dingen befüllt wurde, die einem besonders gefallen. Es gibt viele Möglichkeiten den Kalender zu gestalten: 
  • In Tüten, beispielsweise aus Papier und damit umweltschonend, die mit dem jeweiligen Tag beschriftet werden
  • In kleinen oder auch großen Boxen, auch in außergewöhnlichen Formen
  • In Säckchen, die an einer Schnur hängen
  • In Aufbewahrungsgefäßen uvwm.
Die Vorstellung eines einheitlichen Mottos beim Adventskalender ist dabei wichtig. Der Bastler sollte sich vorher mit dem Besitzer des Kalenders beschäftigen und dessen Interessen und Wünsche bei der Umsetzung verwirklichen. Dabei kann auch etwas experimentiert werden. Versinkt die Freundin in Beauty Produkten ist es vielleicht hilfreich, den Adventskalender mit etwas Anderem und  Neuem zu befüllen. In Aufbewahrungsgefäßen macht es sich immer schön, zusätzlich mit kleinen Zetteln und Sprüchen, Gedichten oder kleinen Nachrichten zu arbeiten. 

Bei den anderen Bespielen erfreut sich der Beschenkte meist über Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Süßigkeiten, Schminke, Bilder, kleine Spiele und so vieles mehr. Da hat man so viele Möglichkeiten, sollte es aber auf die Interessen des Anderen abstimmen, um ihm Freude zu bereiten. 

Gekaufte Adventskalender

Adventskalender befinden sich in vielen Drogeriemärkten, Online-Shops und auch Supermärkten. Diese können für jeden Tag klassische Produkte wie Schokolade, Gummibärchen, Tees oder verschiedene Beautyprodukte von beliebten Marken oder Kerzen beinhalten. Dies sind aber nicht die einzigen Möglichkeiten. Es existieren viele Kalender mit den verschiedensten Inhalten, die aber meist nur online verfügbar sind.

Trends 2020

Neuheiten auf dem Markt der Adventskalender sind in diesem Jahr Kalender, die Müslimischungen oder Gewürze enthalten.