Das Riegele HonkyTonk Festival in Augsburg

31 Bands und 4 DJs in einer Stadt

Riegele Honky Tonk – längst ein Begriff, der für fantastische Stimmung bei allen Fans der handgemachten Livemusik steht. Auch bei der mittlerweile 25. Auflage verwandelt sich Augsburg in eine Hochburg der Livebegeisterten. Das Riegele Honky Tonk bietet für jeden Musikgeschmack, jedes Alter und jede Seelenstimmung mit Augsburger Lokalmatadoren und internationalen Künstlern ein abwechslungsreiches Programm quer durch viele Musikstile.

cropped-1539255902-img_5411
Für das kultige Kneipenfestival strömen am Samstag, den 10. November, wieder Musikfans aus Nah und Fern in die schöne Fuggerstadt am Lech, um gemeinsam mit engagierten Bands, Künstlern und Musikern Augsburgs Bars zum Beben zu bringen! In 32 Gastronomiebetrieben – natürlich auch der Riegele BierManufaktur - kommt jeder voll auf seine Kosten, ob bei mitreißenden Soul- oder Funk-Rhythmen, beschwingtem Boogie oder ausgelassenem Rock’n’Roll, ob mit feurigen Salsa-Klänge, einnehmenden Reggea-Beats, verzerrten Gitarren oder der ansteckenden Lebensfreude einer Irish Folk Band!
Ein Ritual beim Riegele Honky Tonk ist mittlerweile Kult: Man zieht von Kneipe zu Kneipe und gönnt sich jeweils ein gepflegtes Riegele! Mit der Riegele Clubkarte werden dabei Aufkleber gesammelt und getauscht – wer fünf zusammen hat, darf sich auf einen Kasten bestes Bier des Jahrzehnts freuen – abzuholen in der Riegele BrauWelt! Gemeinsam wird dann auf das Konzert- und Musikereignis des Jahres angestoßen. Und auf ein …schönes Leben hier

Ticketpreise und Verkaufsorte

Stellen Sie sich nun Ihr eigenes und ganz persönliches Programm zusammen und genießen Sie den Abend! Die Eintrittskarte gibt es mit einem Preisvorteil für 13 Euro im Vorverkauf. Der besondere Clou daran: Mit einer Vorverkaufskarte sparen Sie 3 Euro pro Person und auch die Benutzung der in zehn Richtungen verkehrenden Nachtexpressbusse ist im Ticket beinhaltet. Dieses Ticket wird am Veranstaltungsabend an einer der beteiligten Lokale gegen ein Armbändchen getauscht und mit dem gibt es Zutritt zu allen Live-Konzerten. Kurzentschlossene Besucher können ab 19 Uhr noch an den Abendkassen in allen Lokalen (außer bei den Late-Night-Parties) zuschlagen. Hier kostet das Bändchen dann 16 Euro.
Die Bands treten - sofern in der Programmauflistung nicht anders angegeben - von 20 bis 1 Uhr auf. Der Einlass in alle Lokale ist jeweils eine Stunde vor Musikbeginn. Die DJ-Veranstaltungen zu späterer Stunde sind von den jeweiligen Clubs und Diskotheken eigens organisierte Veranstaltungen. Hier gibt es keinen Verkauf von Eintrittsbändchen an der Abendkasse und auch Vorverkaufskarten können hier nicht eingelöst werden. Der Eintritt mit Eintrittsbändchen des Riegele Honky Tonk ist aber natürlich frei. Das Hausrecht gilt wie an regulären Abenden und unabhängig vom Eintrittsarmbändchen.

Tickets in Vorverkauf
Tickets gibt es bis 9. November inkl. Kombi-Ticket für Bus und Bahn für 13 Euro im Vorverkauf:
  • in allen beteiligten Gastronomiebetrieben (außer Lokale mit DJ Programm)
  • in der Riegele BrauWelt, Frölichstr. 26
  • beim AZ-Kartenservice RT.1, Maximilianstr. 3
  • bei der Regio Augsburg, Rathausplatz 1
  • in den Filialen der Bäckerei Ihle in Augsburg (Bahnhofstr. 18, Friedberger Str. 157, am Kö, Apothekergässchen 2, Willy-Brandt-Platz 1), Gersthofen (Bahnhofstr. 13 im City-Center), Stadtbergen (Hagenmähderstr. 10), Neusäß (Daimlerstr. 2), Dasing (Aichacher Str. 3), Göggingen (Bgm.-Aurnhammer-Str. 28 und Bgm.-Miehle-Str. 15)
  • und bei Ihle Bakers in Lechhausen (Meraner Str. 41) und Friedberg (Hans-Seemüller-Str. 1)
Die Tickets für das Riegele Honky Tonk gibt es überall ganz ohne Gebühren oder Aufschläge.

Tickets in der gesamten Region
Eintrittskarten gibt‘s in jeder Filiale der Bäckerei Ihle. Einfach unter www.ihle.de die gewünschte Anzahl Karten bestellen und am darauffolgenden Tag in der Wunschfiliale vor Ort abholen. Bei den Vorverkaufsstellen genannten Filialen ist eine Vorbestellung nicht nötig. Wer vor dem Festival gar keine Gelegenheit findet sein Ticket abzuholen, hat auf der Festivalhomepage die Möglichkeit, Karten zur Lieferung direkt nach Hause zu bestellen.

Tickets an der Abendkasse
Am Tag der Veranstaltung findet kein Vorverkauf mehr statt. Kurzentschlossene können ab 19 Uhr noch an den Abendkassen in allen Lokalen zuschlagen. Hier kostet das Bändchen dann 16 €.

Kombiticket

Jeder, der seine Karte im Vorverkauf gelöst hat, kann ab 19 Uhr in den Tarifzonen 10 und 20 alle Linien der Augsburger Verkehrsgesellschaft und Gersthofer Verkehrsgesellschaft kostenfrei nutzen, sein Auto daheim stehen lassen und sich einem entspannenden Abend, ohne Sorge um den Führerschein, hingeben. Auch wenn’s etwas später werden sollte, steht dem groovigen Vergnügen nichts im Wege: die ab dem Königsplatz zwischen 1 und 4 Uhr regelmäßig zu jeder vollen Stunde in zehn Richtungen verkehrenden Nachtexpressbusse (nur AVG und GVG) bringen jeden Besucher (kostenfrei - hier gilt das Eintrittsbändchen als Fahrschein) dann auch wieder sicher nach Hause. Auskünfte über die Fahrpläne gibt es auch unter www.stawa.de/fahrgaeste/linienfahrplaene.php

Mehr Infos, Musik, Filme...
Einen ersten Ausblick auf die lange Kneipenwandernacht bietet die Festival-Homepage. Hier gibt es nicht nur ausführliche Informationen zum Festival, Links zu Fahrplanauskünften, detaillierte Beschreibungen der auftretenden Bands mit Verlinkungen zu deren Homepages, MySpace- und YouTube-Seiten, sondern auch noch jede Menge Audio- und Videodateien als Appetitanreger. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel. Mit etwas Glück winken Freikarten für das Festival! Stellen Sie sich also vorab im Netz Ihr persönliches Programm zusammen: www.riegele-honky-tonk.de