Die perfekte Welle bei den Afri-Cola SurfDays in der Glacis-Galerie Neu-Ulm

Surfbecken mitten im Einkaufscenter eröffnet

Da ist Surf-Spaß garantiert. Mitten in der Glacis-Galerie wurde am heutigen Donnerstag die Indoor-Surfanlage und die damit zehntägigen Afri-Cola SurfDays eröffnet. Anfänger oder Fortgeschrittene dürfen sich nun während der Center-Öffnungszeiten auf dem Wasser vergnügen.

cropped-1567086555-img_8957
Eine perfekte Welle: Board und Eqipment zum Surfen können Interessierte leihen und direkt loslegenBild: TRENDYone
Wer sich während des Shoppings spontan für eine Runde Surfen entscheidet, muss sich allerdings vorher anmelden und sollte die passende Bademode und ein Handtuch dabei haben. Für 15 Euro kann man die Welle dann in 30-minütigen Slots nutzen. Ursprünglich war der Aufbau des Beckens auf dem Parkdeck des Centers geplant, doch nun entschied man sich, als erstes Center in Deutschland, den Simulator indoor aufzustellen. "Wir sind happy darüber, eine solche coole Attraktion ganze zehn Tage lang bei uns im Center präsentieren zu dürfen", so Center-Manager Torsten Keller. 



Für alle, die nicht riskieren möchten, nass zu werden, ist während des gesamten Zeitraumes zusätzlich ein Surfsimulator aufgebaut. Direkt neben der Welle bietet eine Beach Bar mit Liegestühlen auch denjenigen, die sich vielleicht selbst nicht aufs Board trauen, einen angenehmen Aufenthaltsort. 

Die Afri-Cola SurfDays sind vom 29.
Anzeige
August bis zum 7. September geöffnet (auch am verkaufsoffenen Sonntag, 1. September). Die Anlage öffnet eine halbe Stunde nach der regulären Center-Öffnungszeit. Der letzte Slot wird täglich um 19 Uhr angeboten. Eine Anmeldung ist entweder vor Ort oder online unter www.surf-days.com möglich.