Über 60 Gruppen beim Fasnetsumzug in Ranzenburg (Dietenheim)

Brauchtum mit Kult-Charakter

Narro Ahoi hieß es am Sonntag in der Stadt Dietenheim bei Illertissen. Brauchtum mit Kult-Charakter: Das ist die fröhliche, mehr als 100 Jahre alte Fasnet in „Ranzenburg“, wie die Fasnetshochburg im Illertal in der fünften Jahreszeit heißt.

cropped-1518374634-ct6p4453
Bei Temperaturen um 0 Grad war hier vom kalten Wind bis zum Schnee alles vertreten, was der Stimmung keinen Abbruch tat. Über 60 Gruppen liefen durch die Stadt und feierten mit den Besuchern.

Es war ein bunter Umzug mit Hästrägern, Musikgruppen und vielen lustigen und fröhlichen Menschen. Das Prinzenpaar Lisa I. und Sebastian II winkten und strahlten wie das Kinderprinzenpaar Franziska II.
Anzeige
und Emil I. Die Kinder auf der Umzugstrecke bekamen neben vielen Süßigkeiten auch immer wieder etwas Konfetti ab und die Freude über diesen Brauchtum war Ihnen ins Gesicht geschrieben.

Nach dem Umzug trafen sich die Narren in der Narhalla um dort die Gardentänze sowie die Shotwanzgruppe zu sehen. Für eine top Stimmung sorgte DJ Christoph von Radio7.