Martina Bischoff und FCA engagieren sich gemeinsam für den guten Zweck

21.000 Euro für den Bunten Kreis

Seit beinahe 20 Jahren veranstaltet Martina Bischoff gemeinsam mit dem Gasthaus Settele den Haunstetter Christkindlmarkt zugunsten des Bunten Kreises. Doch Corona-bedingt stand schon früh fest, dass die Veranstaltung in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Wenig später musste auch ein stattdessen geplantes Charity-Dinner abgesagt werden. Trotzdem ließ sich Martina Bischoff nicht beirren – und schaffte es schließlich unter anderem mit einer Online-Auktion, auch in dieser ungewöhnlichen Zeit den Bunten Kreis mit einer Spende von 21.000 Euro zu unterstützen.

cropped-1611232601-bunterkreis_martinabischoff
Bild: Bunter Kreis

Charity-Dinner statt Christkindlmarkt geplant 

Zum 17. Mal sollte der Christkindlmarkt im Dezember stattfinden – wenn alles so verlaufen wäre wie in den Jahren davor. Doch schon im September war klar: In diesem Jahr muss die Veranstaltung ausfallen. „Diese Entscheidung hat uns wirklich weh getan“, sagt Organisatorin Martina Bischoff. „Der Christkindlmarkt ist unser Herzensprojekt. Und wir wollen den Bunten Kreis gerade in diesen Zeiten nicht im Stich lassen.“ 

So plante sie alternativ ein Charity-Dinner im Gasthaus Settele im kleinen Kreis. Ein Teil der Eintrittsgelder sowie die Erlöse aus einer Tombola sollten dem Bunten Kreis zugutekommen. „Die Rückmeldungen waren überwältigend“, erinnert sie sich. „Fast alle haben gleich zugesagt – oder direkt an den Bunten Kreis gespendet.“ Mit steigenden Infektionszahlen blieb aber keine andere Möglichkeit, als auch den Charity-Abend abzusagen. 

Signierte FCA-Trikots und Bälle versteigert 

Wieder war Kreativität gefragt. „Uns war klar, dass Veranstaltungen und Treffen auf längere Sicht nicht möglich sein werden“, sagt Martina Bischoff. „Daher haben wir nach Ideen gesucht, online Spender anzusprechen.“ Stefan Reuter, Manager des FC Augsburg und Schirmherr des Haunstetter Christkindlmarkts, blieb auch jetzt an der Seite der Organisatoren. Er stellte von den FCA-Spielern signierte Trikots und Fußbälle zur Verfügung, die in der ersten Adventswoche im Internet versteigert wurden. Diese waren perfekte Weihnachtsgeschenke für FCA-Fans. 

21.000 Euro für den Bunten Kreis 

Mit den Spenden aus der Charity-Gala und den Erlösen aus der Auktion konnte Martina Bischoff nun insgesamt eine Spende in Höhe von 21.000 Euro an den Bunten Kreis überreichen, die den hochbelasteten Kindern in der tiergestützten Therapie am Ziegelhof zugute kommen soll. 

„Wir sind sehr dankbar, dass wir mit Martina Bischoff eine so langjährige und unermüdliche Botschafterin an unserer Seite haben, die sich auch in schwierigen Zeiten für unsere Arbeit einsetzt“, sagt Astrid Grotz vom Vorstand der Stiftung Bunter Kreis. Martina Bischoff freut sich, dass sie diese Unterstützung trotz aller widrigen Umstände auch in diesem Jahr leisten kann: „Uns ist wichtig, dass der Bunte Kreis gerade in diesen Zeiten seine wertvolle Arbeit für schwerkranke Kindern und deren Familien in unserer Region fortsetzen kann. Dafür spenden wir gern – denn das ist Hilfe, die wirklich ankommt.“