Microjobs: Tipps zum Geld verdienen – einfach und bequem

Schnell ein bisschen Taschengeld dazuverdienen

Wer möchte sich nicht nebenbei schnell ein bisschen Taschengeld dazuverdienen. Man kann kellnern, im Fitnessstudio jobben, Zeitungen austragen und vieles mehr. Aber es geht auch einfacher: Man kann Geld im Internet verdienen, indem man online kostenlose Werbung macht. Einzige Bedingung: Man muss 18 Jahre alt sein. Es handelt sich dabei um sogenannte Microjobs.

cropped-1482485788-microjobs
Bild: AntonioGuillem/Thinkstock.com
Auf der Website www.microjobs-online.de gibt es dazu jede Menge Tipps, wie man einfach und bequem von zu Hause aus mit dem Computer, Smartphone oder Tablet online im Internet etwas Geld dazuverdienen kann. Mehrere Verdienstmöglichkeiten wurden hier genauer unter die Lupe genommen und getestet.

Ebenso kann man schnelles Geld mit Handy-Fotos und Apps als Nebenjob verdienen. Fast jeder besitzt heute ein Smartphone, da ist nichts leichter als mit diesem umsatzstarken Büro sein Taschengeld aufzubessern. Man nimmt Aufträge aus der Nähe von anderen Mitgliedern an. Diese zahlen Honorar fürs Erledigen des Jobs. Hier geht es um Fragen wie „Wie ist das Produkt in einem Supermarkt platziert? Wie sieht es in einer Bar gerade aus? Hat jemand ein Foto von einer Giraffe? Den Auftrag muss man einfach nur annehmen, das Foto schnell schießen und es gibt bares Geld zurück. Die Höhe ist abhängig vom Auftrag und der Umsetzung. Der durchschnittliche Nettoverdienst pro Foto liegt zwischen einem und fünf Euro. Hier macht es aber die Menge aus. Darüber hinaus kann man einer Microstock-Agentur selbst Fotos anbieten. Die drei beliebtesten Anbieter sind: AppJobber, Streetspotr und Fotolia Instant Collection.

Cashback und mehr – zwei beliebte Online-Sparprogramme

Euroclix - Unter www.euroclix.de muss man sich einfach anmelden und auf „Jetzt dabei sein“ klicken. Dann kann auf verschiedene Arten gespart werden. Meistens geht das über Shopping mit Gutscheinen oder Ausfüllen von Umfragen oder andere Aktivitäten wie E-Mails lesen oder Spiele bewerten. Rabatt gibt es in Form von Punkten. Das Ersparte wird dann Cash ausbezahlt. Der Anbieter wirbt damit, dass es keine bösen Überraschungen und keine versteckten Kosten gibt. Die Teilnahme an diesem Sparprogramm ist gratis. Je aktiver man ist, desto mehr Punkte kann man sparen. Auf Kommissionsbasis wird Euroclix durch Inserenten und Partner bezahlt. Dieses Geld wird dann wieder an Mitglieder weitergegeben. Komplett anonym und sicher. So verspricht es Euroclix zumindest. Wird da nicht zu viel versprochen? Nein, auch die Bewertungen auf Trustpilot sind durchwegs gut. Das Geld wird relativ schnell gutgeschrieben und ausbezahlt. Man bekommt 1,95 Startguthaben, für jedes neu erworbene Mitglied gibt es auch noch 1,95 Euro gutgeschrieben.

Igraal - Bei jedem Einkauf gibt es auch bei Igraal Cash zurück. Mit über 1.000 kostenlosen Gutscheinen und Rabatten wird auf www.igraal.com geworben. Alle Gutschein-Codes sind kostenlos, immer aktuell und durch die Redaktion geprüft. So wird es auf dem Portal zumindest versprochen. Europaweit vertrauen bereits über 2 Mio. Mitglieder auf diese Plattform. Man muss sich online anmelden, damit der Cashback Rabatt auf dem Konto gutgeschrieben werden kann. Auch hier werden keine Punkte gesammelt, es gibt Geld zurück. Mit Gutscheinen kann man zusätzlich sparen. Gerade beim Online-Shopping kann man hiermit eine stattliche Summe einsparen. Man muss es nur wissen! Bucht man zum Beispiel seine nächste Reise mit iGraal über HolidayCheck erhält man dafür Cashback. Man kann auch selbst zum Meinungsgeber werden, die Bewertung wird belohnt. Zudem bekommt man für jede Empfehlung als Dankeschön einmalig
5 Euro und für immer 10 Prozent als Bonus vom Cashback des Eingeladenen. 5 Euro Guthaben gibt es bereits bei Anmeldung.

Kostenlos Werbung im Internet machen

Eine weitere Möglichkeit, Geld im Internet zu verdienen, ist kostenlose Werbung im Internet. Egal ob für den Pagerank, für die Suchergebnisse bei Google und Co, das Ziel ist die Webseite/Fanseite bekannt zu machen und mehr Menschen anzusprechen und somit auch mehr Erfolg zu haben. Beliebte Seiten, hier schnell etwas dazuzuverdienen sind: Paidlikes, Fanslave und Like-Ex.

Meistgeklickte News aus der Kategorie Beruf & Karriere

Online-Redakteur/in für den Bereich Sport gesucht

Sie sind an aktuellen Themen im Bereich Sport interessiert und können diese geschickt...
381

Fit fürs Berufsleben: 23 neue Auszubildende bei de...

Mit dem neuen Ausbildungsjahr haben jetzt 23 neue Mitarbeiter ihren Berufseinstieg be...
115

bigBOX Allgäu startet mit 11 neuen Auszubildenden...

Nach kurzer Begrüßung und Einführung in die allgemeinen betrieblichen Abläufe folgte...
104