Neu-Ulmer Klettercup im Sparkassendome

Anmeldungen für den Triple Cup am 14. Juli sind noch möglich

Der Deutsche Alpenverein (DAV) Sektion Neu-Ulm lädt am Sonntag, 14. Juli, zum ersten Neu-Ulmer Klettercup in den Sparkassendome ein. Die Veranstaltung ist ein Bürgerprojekt im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums. Anmeldungen sind noch möglich.

cropped-1562255416-sparkassendome_pic01_hans_rauth_web
Bild: Hans Rauth
Zum Stadtjubiläum geht es in Neu-Ulm hoch hinaus. Kletterbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich eingeladen, am sogenannten „Triple Cup“, einem offenen Klettercup, des DAV Neu-Ulm teilzunehmen.

Der Cup ist ein Teamwettkampf mit Gruppenwertung. Gestartet wird in Teams mit jeweils drei Teilnehmern. Jedes Team muss eine festgelegt Anzahl an Routen und Aufgaben absolvieren. Es wird Boulder, Kletter- und Speedrouten geben. Die Gruppen entscheiden selbst, welches Teammitglied welche Aufgabe übernimmt. Am Ende zählt die Leistung des Teams, denn alle Wertungen werden zusammengerechnet.

Los geht es um 9 Uhr mit dem Aufwärmen. Um 11 Uhr startet der Wettkampf. Mitmachen können Kinder ab acht Jahren und Erwachsene.
Anzeige
Gestartet wird in zwei Kinderklassen und einer Erwachsenenklasse.

Auch Einzelanmeldungen sind möglich. Gruppen werden dann vor Ort gebildet. Jede Gruppe muss selbst für die Sicherung sorgen. Bei den Kinder- und Jugendteams muss eine Aufsichtsperson vor Ort sein.

Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro. Anmeldungen sind persönlich im Sparkassendome oder per Mail an info@sparkassendome.de möglich. Spontanentschlossene können sich auch am Veranstaltungstag ab 9 Uhr direkt im Sparkassendome anmelden.

INFO:

Weitere Informationen zum 1. Neu-Ulmer Klettercup sowie zu allen weiteren Terminen und Projekten im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums gibt es auf der Internetseite www.wir-leben-neu.de sowie auf Facebook