Spendenaktion für Hochwasseropfer ein großer Erfolg

Musikalische Stimmung in der Innenstadt

Am vergangenen Samstag, den 07. August, fand bereits die vierte Veranstaltung des Musiksommer Kempten statt. Das Veranstaltungsteam des City-Management Kempten ist vollkommen zufrieden, was nicht nur am reibungslosen Ablauf des Mikro-Events liegt. Der Hauptgrund ist die Gesamtsumme an Spendengeldern, die an dem Musiksamstag gesammelt wurde. Im Vorfeld hatte das City-Management die Musikgruppen informiert, dass ein Teil des Hutgeldes an die Hochwasseropfer gespendet werden kann und um 250 Euro aufgestockt wird.

cropped-1628780344-schall-und-rauch-_cmk-pressebild
Bild: City-Management Kempten e.V.
Von allen Musikern kam eine große Zustimmung, einen Beitrag zu leisten, sodass letztlich eine Gesamtsumme von 1.225 Euro zusammengekommen ist. „Wir sind überwältigt von der Spendenbereitschaft. Ein besonderer Dank geht vor allem an die Musikgruppen, die das mit ihrem unermüdlichen Einsatz erst möglich gemacht haben“, macht Helen Fischer, Veranstaltungsleitung beim City-Management, deutlich. 

Empfänger der Spende ist die freiwillige Feuerwehr Swisttal (Nordrhein-Westfalen), die bei ihren Einsätzen in den Hochwassergebieten mehrere Einsatzfahrzeuge verloren hat. Den Kontakt zur Feuerwehr hat das City-Management vom Technischen Hilfswerk Ortsverband Kempten erhalten. 

Am kommenden Samstag, den 14. August, wird es nun erneut klangvoll in Kempten, wenn zahlreiche Musikgruppen an unterschiedlichen Standorten die Innenstadt im Rahmen des Musiksommers wieder in eine offene Bühne verwandeln. Auch hier wird ein Spendenaufruf gestartet, der diesmal den Betroffenen des Hochwassers im Allgäu zugutekommen soll. „Es ist uns natürlich auch ein wichtiges Anliegen, unsere Nachbarn aus dem Allgäu zu unterstützen, die ebenfalls vom Hochwasser betroffen sind“, erklärt Helen Fischer. Aufgrund der Hygieneschutzrichtlinien ist es nicht möglich, wie beispielsweise am Tag der Musik, mit einem Spendenbeutel Gelder zu sammeln. 

Neben dem St.-Mang-Platz und Rathausplatz sind die Musikgruppen am Forum Allgäu, am Mühlrad sowie in der Fischerstraße und Klostersteige zu finden, wo sie für den guten Zweck spielen werden. 

Alle Informationen speziell zum Musiksommer können auf der Website des City-Managements abgerufen werden: www.cm-kempten.de/musiksommer

Der Musiksommer ist ein fester Bestandteil der Dachmarke STADTSOMMER KEMPTEN, unter der neben dem City-Management der Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb, das Kulturamt der Stadt Kempten, das Theater in Kempten sowie Kempten Tourismus ein buntes und vielfältiges Programm unter dem Motto „Erlebe den Sommer in der Stadt“ ausgearbeitet haben. Das gesamte Programm und die Termine zu den jeweiligen Veranstaltungen finden sich auf der offiziellen Website des STADTSOMMER KEMPTEN unter: www.stadtsommer-kempten.de.