Startup des Monats: Digitale Musikbildung leicht gemacht

drumnote Productions

Musikproduktion muss nicht kompliziert sein und Jahre in Anspruch nehmen. Bei drumnote Productions lernen alle - Kinder und Erwachsene, Laien und Musikprofis - eigene Songs zu produzieren, kreativ zu sein und zu improvisieren. Einfach, schnell und mit viel Spaß.

cropped-1557393683-bildschirmfoto-2019-05-09-um-11.21.13
Drumnote Productions wurde mit dem Gedanken gegründet, Musikliebhabern einen leichten und schnellen Weg von einer Idee zur Musikproduktion zu ermöglichen. Im Gegensatz zur klassischen Notenlehre vermitteln Trainer von drumnote Productions Methoden, wie man eigene Tracks digital produzieren kann. Ob es mobil auf dem Smartphone oder iPad, unterwegs im Zug mit Kopfhörern und Laptop oder mit professionellem Equipment im Tonstudio ist, besteht heutzutage die Möglichkeit, den gesamten Inhalt von einem fertigen Song dank zahlreichen virtuellen Instrumenten zu erstellen.

Dank der Kooperation mit den marktführenden Herstellern von Software- und Hardware-Produkten im Musikbereich ist drumnote Productions immer bestens informiert und kann dieses Wissen an ihre Schüler weitergeben. Darüber hinaus pflegt drumnote Productions enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern in London, die mit Labels wie z.B. Sony Music, Universal und Ministry of Sound kooperieren. Bei drumnote Productions ist man überzeugt, dass jeder kreativ und musikbegabt ist, und die heutigen Tools ermöglichen die schnellste Entwicklung der musikalischen Kreativität. Unter dem Slogan „MAKE YOUR MUSIC“ werden hier Kinder und Erwachsene, professionelle Musiker und Laien dabei unterstützt, sich weiterzubilden, Improvisation zu lernen, gemeinsam spannende Projekte umzusetzen und vieles mehr.

Das musikalische Bildungsangebot von drumnote Productions beinhaltet sowohl die gängigen DAW-Kurse (z.B. Ableton Live, Cubase, Logic Pro, FL Studio u.a.) als auch die exklusiven Plugin- und FX-Kurse, bei denen die Teilnehmer ihre eigene Musik produzieren, aufnehmen und bis zu einem fertigen Track entwickeln können. Hier kann jeder – mit oder ohne Musikvorkenntnisse – lernen, wie man Songs mit Audio-Effekten verbessert, klar und ausdrucksstark mixt, eigene Sounds mit Synthesizern kreiert sowie zahlreiche Produktionstechniken anwendet. Das Kursangebot von drumnote Productions richtet sich an alle, die ihre eigene Musik produzieren und eigenständig komponierte Songs und Beats von einer Idee bis zur weltweiten Veröffentlichung bei einem Musiklabel bringen wollen.

Eigenschaften /Besonderheiten:

  • Live-Online-Unterricht und Kurse vor Ort
  • Mentoring und Austausch unter Schülern
  • Musik machen statt nur technische Aspekte lernen
  • Entwicklung vom Selbstbewusstsein durch Musik- und Digitalbildung
  • Kooperation mit den Top-Herstellern in der Musikindustrie
  • Zusammenarbeit mit Musiklabels