Augsburger Polizist gewinnt 36.000 Euro

Antenne Bayern verdoppelt Jahresgehalt

Für einen Polizeibeamten und seine Freundin aus Bobingen wartet nun ein Malediven-Urlaub: Manuel Pregler nahm am vergangenen Montag, den 13. Januar 2020, bei der Aktion "ANTENNE BAYERN verdoppelt dein Gehalt" teil und startet so mit satten 36.000 Euro ins neue Jahr.

cropped-1579004180-bildschirmfoto-2020-01-14-um-13.15.48
Manuel Kregler aus Bobingen freut sich über sein verdoppeltes Jahresgehalt in Höhe von 36.000 EuroBild: ANTENNE BAYERN
„Guten Morgen, hier ist Manuel Pregler aus Bobingen bei Augsburg und ich arbeite bei der Bereitschaftspolizei in Eichstätt.“, so meldete sich der Polizist am Montagmorgen bei Leiki, der mit Indra die Radio-Aktion moderiert. Der 35-jährige Schwabe hatte sogar zweifach Glück: sein Gehalt wurde nicht nur verdoppelt, er erhielt sogar sein Jahresgehalt, da es sich um eine Sonderziehung handelte.

Mit den Worten „Lieber Manuel, du verdienst im Jahr also 36.000 Euro netto und in dieser Sekunde überweisen wir dir genau diese Summe! Herzlichen Glückwunsch!“ wurde Manuel Pregler innerhalb von wenigen Sekunden ein lang ersehnter Malediven-Urlaub mit seiner Partnerin ermöglicht.
Gemeinsam mit den Moderatoren Leiki und Indra plante der glückliche Gewinner einen Anruf bei seiner Freundin Diana, welche bis dahin noch nichts von diesem Glück wusste. „Schatz, nachdem wir ja die letzten Tage noch überlegt hatten auf die Malediven zu fliegen, aber wir dann gesagt haben, dass es doch zu teuer ist, habe ich gerade beschlossen: Wir fliegen doch und ich lade dich ein.“ 
Als sich die beiden Moderatoren zu erkennen gaben, begriff Diana, dass ihr Freund ernst macht und konnte ihr Glück kaum fassen: „Nein! Nein! Oh mein Gott! Danke!“. 
Vorab reichte Manuel sein Nettogehalt bei ANTENNE BAYERN ein und griff sofort zum Hörer, als sein Name im Radio genannt wurde.