Advertorial

Das passende Kleid für den Sommer

Baur bietet große Auswahl verschiedener Marken

Die Sonne lacht und die Sommerkleider warten darauf, an den See oder auf einen gemütlichen Bummel durch die Altstadt ausgeführt zu werden. Die Trends in Sachen Kleider, egal ob lang oder kurz, liefert Baur.

cropped-1556794350-bildschirmfoto-2019-05-02-um-12.52.15
Bild: baur.de
Die angesagtesten Looks sowie viele günstige und schicke Kleider bietet das Versandhaus Baur in seinem Online-Shop. Dabei gibt es nicht nur florale Muster und tolle Schnitte bei Maxi- und Minikleidern sondern auch alle Top-Marken in allen Größen aktuell reduziert. Jede Fashionista besitzt im Sommer 2019 mindestens ein weißes, luftiges Sommerkleid. Hier bietet Baur eine große Auswahl, auch in Kombination mit den trendigen Animal-Prints. Das Gute an den Klassikern ist die einfach Kombination mit Schmuck und anderen Accessoires, je nach Anlass entweder schick oder lässig. Kombiniert mit der gebräunten Sommerhaut sind diese Kleider ein echter Hingucker. Und das Beste daran: sie stehen einfach jeder Frau, egal welche Konfektionsgröße. Wer jetzt in Shoppinglaune ist, sollte einen Blick in den Online-Shop von Baur werfen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von BAUR (@baur.de) am

Große Größen

Kleider sind nur etwas für Size-Zero Models und schlanke Frauen? Falsch gedacht. Viele Kollektionen im Baur Online-Shop sind auch in Plus-Size Größten (ab 44) erhältlich. Auch für festliche und schicke Anlässe sind beispielsweise Etui- und Cocktailkleider in vielen Farben vorrätig. Wer schnell bestellt profitiert von tollen Rabatten.

Eine Blumenwiese auf dem Kleid

Marken wie Bruno Banani oder die sommerliche Kollektion von Guido Maria Kretschmer bringen den Flower Print auf jedes Kleid, egal ob schick oder elegant, auf hellem Untergrund oder komplett gemustert. Ebenfalls im Trend: Wild Animals Prints. Egal ob Leo, Tiger, Zebra oder Schlange: Die Kleider im Animal Print sind nur bürotauglich sondern auch ein echter Hingucker auf jeder Party. Einfach zu kombinieren sind die Looks mit einfarbigen Accesoires, am besten schwarz oder cremefarben. 

Auch Pastellfarben geben im Sommer 2019 den Ton an. Babyblaue- oder Sorbettöne, die in der Sommer-Saison als klassisches Colorblocking getragen werden – nur in der Light-Version – liegen ebenfalls im Trend. Auch vor Jeanskleidern im Denim-Look mit Bindegürteln sollte man nicht zurückschrecken, denn diese sind modisch unter den TOP 3 In-Trends diesen Sommer. Auch der „Acid Wash“ Look ist angesagt. Dabei handelt es sich um besonders hell verwaschene und ausgeblichene Kleider, die vor allem in den 80er-Jahren beliebt waren. Manch Modekenner empfiehlt dabei sogar die Kombination mit anderen Denim-Teilen wie Sneaker oder Taschen im Jeans-Look.

Zeitlose Klassiker

Niemals aus der Mode scheinen Metallic,- oder Pailettenlooks sowie das klassische „Kleine Schwarze“.