Das Stadttheater Kempten recycelt seine Werbebanner zu individuellen Souvenirs

Dein Stück Theatergeschichte

Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen in Politik und Wirtschaft - jetzt will das T:K-Theater in Kempten einen Teil dazu beitragen. Im Zuge des neuen Projektes „Dein Stück Theatergeschichte“ werden Rucksäcke, Federmäppchen und Co. aus recycelten Werbebannern hergestellt und zum Verkauf angeboten.

cropped-1549987463-gesamtansicht2
Bild: Neline Haas / Theater Kempten gGmbH
Außerdem werden die Produkte in sozialen Einrichtungen, wie Behindertenwerkstätten oder Jugendvollzugsanstalten hergestellt. Auf diese Weise erhalten die Banner ein zweites Leben - und Theaterfreunde ein echtes Unikat mit ganz viel Geschichte dahinter.

Das Projekt ist Idee der 18-jährigen Freiwilligen Neline Haas aus Kempten, die ein FSJ Kultur im Theater in Kempten macht. Neben dem Nachhaltigkeitsaspekt steht auch der Wert der Produkte als Theatermerchandise im Vordergrund. Die Zuschauer erhalten die Möglichkeit, das Theater aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen, sie erhalten ihr persönliches Stück Theater, ganz einzigartig.

Die Produkte aus der Reihe „Dein Stück Theatergeschichte“ können im Tourismusbüro der Stadt Kempten ab sofort erworben werden. Die Kosten für die Produkte liegen pro Stück zum Selbstkostenpreis bei unter zehn Euro. Geöffnet ist die Tourist Information Kempten, Rathausplatz 24, von Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr.