IKEA-Produkte jetzt auch bei Amazon bestellbar

Ikea will jetzt noch schneller in unserer Wohnung sein

Es ist schon ziemlich genial, dass man bei Ikea online bestellen kann und es dann einfach nach Hause geliefert bekommt. Die einzigen Nachteile: Zum Teil sind die Versandkosten wirklich hoch und man muss manchmal sehr lange warten, bis das Bestellte endlich ankommt. Vor allem Ungeduldige kommen da an ihre Grenzen.

cropped-1499181336-bildschirmfoto-2017-07-04-um-17.14.52

Bild: Screenshot/Amazon
In den USA hat der schwedische Möbel-Gigant jetzt eine Lösung für dieses Problem gefunden. Man kann dort über Amazon alle seine gewünschten Möbelstücke von Billy bis Kallax bestellen. Wenn man Amazon-Prime-Mitglied ist, ist der Versand dann nicht nur schnell, er ist auch noch kostenlos. Leider ist noch nicht bekannt, ob und wann es dieses Modell in Deutschland geben wird, aber es ist auf jeden Fall super!

Hier hat sich Ikea aber etwas anderes großartiges einfallen lassen – das „Click & Collect“-System. Man kann ganz einfach zuhause online auswählen, welche Möbel man braucht und holt sie dann in einem Ikea Einrichtungshaus oder einer ausgewählten Packstation ab. So spart man sich unnötigen Stress im überfüllten Möbelhaus und das zehnte unangetastete Paket Teelichter.