KinoGruppeRusch beruft Andreas Wagner zum Prokuristen

Bisheriger kaufmännischer Leiter als Prokurist

Mit Wirkung zum 01. November ernennt die KinoGruppeRusch ihren bisherigen Kaufmännischen Leiter, Andreas Wagner, zum Prokuristen. Dies haben die Gesellschafter des Familienunternehmens mit breiter Zustimmung beschlossen und bekannt gemacht.

cropped-1605102602-adobestock_260955433
Bild: Adobe Stock/Uros Petrovic
Andreas Wagner ist in der Kinobranche kein Unbekannter, der ursprünglich in der Gastronomie ausgebildete, studierte Controller, begann seine Kinokarriere als Betriebsleiter und PreOpening Manager 1998 bei CinemaxX. Nach mehreren Stationen unter anderem in Regensburg und Heilbronn arbeitete er ab 2007 als Regionalleiter für die CinemaxX Gruppe, bevor er von 2011 bis 2017 als Senior Operations Manager die zentrale Operations Abteilung in Hamburg mit seinem Fachwissen unterstützte.

Nach einem weiteren General Management Studium und längerem Auslandsaufenthalt wechselte Andreas Wagner 2017 zu der stark expandierenden KinoGruppeRusch, wo er als Kaufmännischer Leiter und Leiter Operations seitdem erfolgreich die Geschäftsleitung des Familienunternehmens unterstützt.

„Die Ernennung von Andreas Wagner zum Prokuristen, ist für uns nach drei Jahren der äußerst vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit, die logische Konsequenz, um zum einen unsere Anerkennung sichtbar zu machen und unsere internen Entscheidungsprozesse weiter zu optimieren“, so Michael Rusch. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Andreas Wagner die Zukunft unseres Unternehmens langfristig weiter auszugestalten und gerade in diesen, für unsere Branche herausfordernden Zeiten, so viel Fachwissen im Unternehmen zu bündeln. Die KinoGruppeRusch beglückwünscht Andreas Wagner und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg“.

Die KinoGruppeRusch mit ihrem Stammsitz in Aichach ist der größte Gesellschafter der Cineplex Gruppe und betreibt aktuell 8 Cineplex-Kinos an den Standorten: Aichach, Fürth, Germering, Königsbrunn, Leipzig, Meitingen, Memmingen und Penzing. Den letzten Neuzugang verzeichnete die Gruppe im Mai 2018 mit dem Metroplex in Fürth – heute Cineplex Fürth. Vor über 30 Jahren stiegen Werner Rusch und seine Frau Helga in das Kinogeschäft ein. Sie übernahmen damals das Central-Theater in Aichach mit 2 Sälen und 220 Sitzplätzen. Seitdem wächst der Familienbetrieb, den auch die beiden Söhne Alexander und Michael Rusch seit mittlerweile 10 Jahren tatkräftig unterstützen, stetig weiter.