M-net Firmenlauf Augsburg nach nur zwei Stunden ausgebucht

Exakt 127 Minuten für 12.000 Startplätze

Die Anmeldung für den 9. M-net Firmenlauf Augsburg war gerade einmal seit etwas mehr als zwei Stunden online – da hieß es bereits: ausverkauft. Alle 12.000 Startplätze für das Laufevent am 14. Mai sind vergeben.

cropped-1581514710-5ce45c2f77e9b-_dsc8387-7
Bild: TRENDYone
Mit dem Anmeldestart am 12. Februar um 11 Uhr begann ein riesiger Ansturm auf die Tickets. „Wir konnten beinahe im Sekundentakt mitverfolgen, wie die Startplätze gebucht wurden. Schon nach vier Minuten waren 10.000 Läufer gemeldet“, sagt Katja Mayer, Geschäftsführerin der km Sport-Agentur und Initiatorin des Firmenlaufs. Exakt 127 Minuten waren vergangen, als das Organisationsteam vermeldete: Der 9. M-net Firmenlauf ist ausgebucht.

Ganz unerwartet kam die große Nachfrage nicht für das Team der km Sport-Agentur: Schon im letzten Jahr war der Lauf 29 Stunden nach Anmeldestart ausgebucht. „Aber was heute hier los war, hat uns dann doch nochmals überrascht“, sagt Katja Mayer „Wir freuen uns sehr, dass der Lauf nach wie vor bei den Augsburgern so gut ankommt. Für uns ist das Motivation und Ansporn.“

Größte Breitensportveranstaltung in Schwaben

Damit setzt sich der Trend weiter fort: Bereits der erste Firmenlauf im Jahr 2011 war ausverkauft – damals waren es nur 3.000 Teilnehmer. Seitdem sind Beliebtheit und Teilnehmerzahlen gleichermaßen kontinuierlich gestiegen. Seit Jahren schon ist der M-net Firmenlauf die größte Breitensportveranstaltung in Schwaben.

„Wir bedanken uns für das Vertrauen, das die Läufer uns auch in diesem Jahr wieder entgegen bringen“, sagt Katja Mayer. Und sie lädt auch diejenigen am 14. Mai an die Augsburger Messe ein, die keinen Startplatz mehr bekommen haben: „Die Läuferinnen und Läufer freuen sich über viele Fans an der Strecke. Und nach dem Lauf feiern wir alle gemeinsam“. Sie verspricht Läufern, Zuschauern und Gästen auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Laufevent – After-Run-Party und Live-Musik inklusive.

Laufevent mit Party und Open-Air-Konzert

Der M-net Firmenlauf Augsburg findet seit 2011 jährlich statt. Auf dem 6,3 Kilometer langen, flachen und autofreien Rundkurs treten Läufer und Walker in Betriebsteams an. Dabei steht geht es zwar auch um die sportliche Leistung, aber nicht in erster Linie: Im Fokus steht das Miteinander. Die Teams gehen gemeinsam auf die Strecke – und auch Kollegen, die bisher nur wenig sportlich aktiv sind, werden so zum Mitmachen motiviert. Dazu kommen die Fans, die ihre Teams anfeuern. Mit zum Lauf gehört die Party im Ziel mit Open-Air-Konzert für alle. Und auch der gute Zweck: Schon von Anfang an spenden die Veranstalter zwei Euro je Teilnehmer an soziale Projekte im Raum Augsburg.