Neue Blütenpracht in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren

Verschönerung der beliebten Sitzmöbel

Heute morgen hat der Bauhof neue Blumenpyramiden zur Verschönerung der beliebten Sitzmöbel in der Kaiser-Max-Straße und der Ludwigstraße aufgebaut.

cropped-1563954725-pm_blumenpyramiden
Bild: Stadt Kaufbeuren
Insgesamt  14 Blumenpyramiden wurden vom Bauhof gestaltet. Die treppenförmigen Gefäße aus Gusseisen passen genau in die Vertiefungen der Sitzmöbel. Ungefähr 700 Zinnia, Salvia, Lobelien, Betunien, Verbenen und noch viele andere schmücken nun die etwas anderen Blumenkästen. Je nach Witterung bieten einige der Blumen den Bienen nun bis Ende September Nahrung und dem Innenstadtbesucher einen floralen Blickfang. 12 der blumigen Kunstwerke sind derzeit in der Kaiser-Max-Straße zu sehen, zwei in der Ludwigstraße. Zwei weitere Pyramiden werden noch folgen.

Die Blumenpyramiden sollen von nun an dauerhaft vom Frühjahr bis in den Herbst mit unterschiedlicher Bepflanzung zum Einsatz kommen und die Altstadt erblühen lassen.