Postniederlassung Augsburg spendet an den Bunten Kreis

1.000 Euro für Familien mit schwer kranken Kindern

Die Augsburger Postniederlassung unterstützt den Bunten Kreis mit einer Spende über 1.000 Euro. Die Spendensumme fließt in die Arbeit für Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern in der Region.

cropped-1605533575-spende_deutschepost_bunterkreis
Bild: Stiftung Bunter Kreis
Niederlassungsleiterin Isabella Werner und Abteilungsleiter Auslieferung Thomas Kienle freuten sich, einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro sowie ein postgelbes Bobbycar an Sonja Utz vom Bunten Kreis überreichen zu dürfen. „Wir sind sehr dankbar, dass die Postniederlassung Augsburg damit unsere Arbeit vor Ort unterstützt“, sagt Sonja Utz. Der Bunte Kreis leistet vielfältige Hilfe für Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern, gerade beim Übergang von der Klinik nach Hause.  

Deutsche Post engagiert sich vor Ort in sozialen Projekten

Im Rahmen ihrer regionalen Präsenz und der Aktion „Global Volunteer Day“ engagiert sich die Deutsche Post direkt vor Ort in sozialen Projekten. Die Augsburger Postniederlassung hat sich dieses Jahr entschieden, den Bunten Kreis zu unterstützen. „Wir waren uns schnell darüber einig, dass unsere Spende dem Bunten Kreis zugutekommen soll. Die Stiftung leistet mit ihrem Engagement für Familien mit schwer kranken Kindern wirklich Beachtliches. Da fiel uns die Entscheidung nicht schwer“, so Isabella Werner.