Sieben städtische Beschäftigte wurden von Manfred Schilder für ihren hervorragenden Abschluss geehrt

Oberbürgermeister ehrt Auszubildende

Sie haben in den vergangenen Jahren viel gelernt und bei ihrer Ausbildung oder Weiterbildung sehr gute Ergebnisse erzielt: Sieben städtische Beschäftigte wurden von Oberbürgermeister Manfred Schilder für ihren hervorragenden Abschluss geehrt. „Ich gratuliere Ihnen sehr herzlich zu Ihren sehr guten Abschlüssen, alle mit einer Eins vor dem Komma. Sie haben großes Engagement und großen Ehrgeiz gezeigt, und wir freuen uns sehr, dass Sie bei uns arbeiten und sich für die Stadt Memmingen einbringen“, würdigte der Oberbürgermeister bei einer Feierstunde im Rathaus.

cropped-1632747876-2021-09-15-ehrung-beste-azubis_01
Bild: Alexandra Wehr
Die besten Absolventinnen und Absolventen: Lisa Böhler, Kauffrau für Büromanagement im Straßenverkehrsamt, Edeltraud Haug-Uhl, stv. Einrichtungsleiterin im Bürgerstift, André Böck, Straßenwärter im städtischen Bauhof, Lukas Wiblishauser, Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge im städtischen Bauhof sowie Maria Birk, (Bürgerstift), Christine Blaser (Stadtkasse) und Anja Schmidhofer (Tiefbauamt), die den Beschäftigtenlehrgang I sehr gut abgeschlossen haben.