Stadtbücherei Augsburg: Zusätzliche Bücher für MINT-Fächer

Stiftung fördert wissenschaftliches Interesse Jugendlicher

Dank der Unterstützung der „Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung“ konnte die Stadtbücherei in diesem Jahr für 2.000 Euro zusätzliche Bücher für die sogenannten MINT-Fächer anschaffen. Neben Titeln für die Sachgebiete Mathematik, Informatik und Technik erhalten vor allem die Naturwissenschaften attraktiven Zuwachs.

cropped-1621344008-21_05_18_wissenschafung_mint-bucher
Bild: Stadtbücherei / Stadt Augsburg
Martina Wild, Bürgermeisterin und Referentin für Bildung und Migration, begrüßt die Neuanschaffungen: „Diese zusätzliche Bücherspende mit spannenden Titeln aus dem Bereich Naturwissenschaften ist eine hervorragende Ergänzung des bisherigen Angebots der Stadtbücherei – insbesondere auch für Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen. 

Die „Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung“ hat das Ziel, das wissenschaftliche Interesse von jungen Menschen zu fördern. Sie vergibt unter anderem auch den „Wissenschaftspreis Augsburger Schulen“ für hervorragende wissenschaftliche Schülerarbeiten aus dem Bereichen MINT und Geisteswissenschaften. 

Da die Stadtbücherei inzidenzunabhängig geöffnet bleiben darf, können alle Titel im 1. OG der Zentrale am Ernst-Reuter-Platz im Sachbereich „Natur & Technik“ sofort ausgeliehen werden.